DAX30 – Pro7 im Chartcheck!

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Der heutige Handelstag

Während der deutsche Aktienindex gestern einen leichten Abschlag in Kauf nehmen musste, gelang es den Bullen dafür einen Schritt nach vorne zu tätigen. Ein Kursplus von 0,4 Prozent oder umgerechnet 60 Punkte war das heutige Endergebnis für den Dax. Aber in Summe sehen wir bislang wenig Bewegung und der Grund liegt weiterhin auf der Hand: Die Anleger warten auf die Impulse der drei Notenbanken, welche allesamt in dieser Woche ihre geldmarktpolitische Ausrichtung verkünden.

Bereits am Mittwochabend ist davon auszugehen, dass die US Notenbank den Leitzins um 0,25 Basispunkte anheben wird. Wie die Anleger darauf reagieren, bleibt abzuwarten und genau dieser Punkt dürfte wohl darüber entscheiden, wie die Reise der Märkte in dieser Woche endet.

Das war kein gutes Jahr für Pro7

Während es im Dax30 Segment vorwiegend zu Kursfeuerwerken gekommen ist, blieb die Prosiebensat 1 Media SE-Aktie weit, weit abgeschlagen. Im Gegenteil: Diese Aktie gehört mit den zu am schlechtesten performten Aktien in 2017. Ende 2016 notierte die Aktie bei circa 36,00 Euro. Der Jahresstart war gar nicht so schlecht und ein zwischenzeitlicher Anstieg bis fast 42,00 Euro war die Folge aber dann ging es nur noch bergab.

Und zwar im Tief bis auf sage und schreibe circa 25,00 Euro. Die aktuelle Erholung ist für die Aktionäre daher „Balsam auf die Seele“ und so kann es auch weitergehen, vorausgesetzt der Aufwärtstrend bleibt intakt. Kurzfristig ist jedoch die 100 Tage-Linie ein Widerstand und es ist davon auszugehen, dass ein Dämpfer bevorsteht.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.