Amazon Aktie – Jetzt kaufen?

Wie gewohnt starte nun ich mit der Übersicht des letzten Handelstages. Der Dow-Jones-Index schloss nach einem Minus von 2,2 Prozent bei 16.151 Punkten.

Der S&P 500 Index beendete den Handel mit 1.890 Punkten, was einem Abschlag von 2,5 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 schloss nach einem Verlust von 3,4 Prozent bei 4.183 Punkten.

Ölpreis schickt die Märkte auf Talfahrt

Der Verfall des Ölpreises kennt weiterhin kein Halten. Nach einer nur kleinen Zwischenerholung wurde Brent wieder auf Talfahrt geschickt. Der Abgabedruck war dabei so stark, dass selbst die 30$ kurzfristig unterschritten wurde. Übergeordnet bleiben die Sorgen über die Nachfrage aus China, das Überangebot und die Entwicklungen im Nahen Osten bestehen.

Meines Erachtens ist die 30$ ein für mich langfristig sehr interessanter Einstiegspunkt! Aufgrund vieler, sehr netter Lesermails werde ich aber ggf. eine kleine Sonderanalyse zum Ölpreis für Sie in einer der künftigen US Ausgaben präsentieren. Dies sei aber nur am Rande erwähnt. Schließlich beschäftigt sich mein Newsletter ausschließlich mit dem Dax und US Markt.

Blick auf die Indizes

Vor neuen Tiefs hatte ich insofern gewarnt, dass diese zu Stop Verkäufen führen dürften und dies hat sich definitiv wieder bewahrheitet. Es ist aber auch verständlich. Warum? Wir befinden uns nun mal in einem übergeordneten Abwärtstrend und die Erholungen stellen lediglich kleine Zwischenerholungen dar. Von einer Bodenbildung kann weiterhin nicht gesprochen werden, denn hierfür müssen entscheidende Widerstände durchbrochen werden.

Die Spannung steigt nun mehr und mehr. Denn der S&P 500 nähert sich in großen Schritten dem Tiefpunkt der Herbst Korrektur aus 2015. Des Weiteren steht der Nasdaq100 Index vor der Erfüllung einer klassischen 62er Fibonacci Korrektur, welche letztendlich nur gesunde Korrekturen nach starken Hausse Bewegungen sind. Die Marke von 4.150 Punkte könnte einige Käufer anlocken!

Amazon erreicht den Aufwärtstrend

Die Marke von 580$ wurde gestern erreicht und somit hat die Amazon Aktie ihren Aufwärtstrend schlagartig erreicht. Grundsätzlich würde ich davon ausgehen, dass sich ein sofortiger Einstieg mit Hinblick auf die kommenden Monate bezahlt machen dürfte.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

14. Januar 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.