Apple Aktie auf Rekordjagd…

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick auf die amerikanischen Aktienindizes.

Zu Beginn der Woche sah es noch so aus als würde sich der amerikanische Aktienmarkt vielleicht zu einer größeren Konsolidierung bewegen lassen. Schließlich waren die zu dem Zeitpunkt vorgelegten Quartalszahlen nicht immer überzeugend und oftmals waren Gewinnmitnahmen oder auch selbst harte Abverkäufe die Folge.

Die Stimmung war angeschlagen und die ersten Sorgenfalten machten sich breit aber die sind schon wieder verflogen. Denn nach guten Zahlen von dem iPhone Riesen Apple und von Tesla ist die Stimmung blitzartig wieder ins positive gedreht und die Märkte klettern wieder munter nach oben. Insbesondere der Technologieindex Nasdaq konnte hierbei am meisten profitieren.

Apple mit absoluten Rekordzahlen

Apple ist und bleibt ein Big Player am Aktienmarkt. Nach den Quartalszahlen konnte die Aktie nun bereits über die Marke von 200 US-Dollar deutlich ausbrechen. Die Quartalszahlen waren durchweg positiv und die Kursentwicklung ist nur mehr als verdient.

Nur ein Pullback?

Diese Frage stellt sich mit Hinblick auf den Wochenchart des amerikanischen Technologieindex. Diese Marke konnte letztendlich per Wochen-Schlusskurs verteidigt werden und ist für die kommenden Wochen weiterhin von großer Bedeutung. Denn erst wenn diese Marke nachhaltig nach unten durchbrochen wird, ist wohl auch mit einer Fortsetzung der Korrektur zu rechnen. Oberhalb dieser Marke könnte es rein theoretisch wieder ein Angriff auf einen neuen Rekord geben.

Apple – Chance zur Bodenbildung?

Apple – Chance zur Bodenbildung?Der gestrige Start der Wall Street in die neue Handelswoche ist zur Abwechslung mal nicht geglückt. Der Dow-Jones-Index ging 0,4 Prozent tiefer aus dem Handel mit 14.452 Punkten. Der breiter… › mehr lesen

Dow Jones bleibt unentschlossen

Die gestern eingesetzte Erholung bei amerikanischen Dow Jones Index war schon mal ein guter Start. Allerdings muss im Tageschart noch ein weiterer Widerstand zunächst bezwungen werden, bevor Entwarnung gegeben werden kann.

Mehr zu diesen Themen innerhalb des Videos.

 

Charts hergestellt mit Tradesignal Online und Tradingview.com

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.