Apple Aktie – Erinnern Sie sich?

Der gestrige Handelstag endete mit gemischen Vorzeichen. Der Dow Jones Index präsentierte sich erneut positiv, während der S&P 500 Index seine Tagesgewinne vollständig wieder abgab und unverändert aus dem Handel ging.

Die Technologie-Börse Nasdaq hatte natürlich unter dem Abgabedruck der Apple Aktie zu leiden, schließlich ist die Aktie mit einer Gewichtung von ca. 16% das Flaggschiff der Nasdaq.

Blick auf die Indizes

Wir starten mit dem Dow Jones Index, welcher gestern im Tageshoch bereits bei 13.880 Punkten notierte und somit nur noch 120 Punkte von der 14.000 Punkte Marke entfernt war und nicht zu vergessen, weitere 200 Punkte ausgehend von 14.000 Punkte, fehlen nur noch bis zum Allzeithoch!

Rückblickend scheinen die Krisen kein wirklich Problem gewesen zu sein, im Gegenteil. Die Liquiditätszuflüsse haben die Aktienmärkte wieder belebt. Fraglich bleibt nur, wann die Liquiditätsschübe ein Ende finden, am Allzeithoch?

Charttechnisch ist im Monats-Chart eine klarer Widerstand auszumachen, welche dem Index bereits in 2012 über zwei Monate hinweg ein Dorn im Auge war.

Da es sich schließlich um den Blickwinkel des mittelfristigen Zeitfensters handelt, kommen diese Wendepunkte auch nicht sofort zustande. Es kommt meistens zu einem kleinen Kampf über 1-2 Wochen. Warten wir mal ab.

Der S&P 500 musste wie zu Beginn schon erwähnt, seine gestrigen Kurszuwächse wieder vollständig zum Schlusskurs abgeben.

Ohnehin ist der Bereich knap über 1.500 Punkte ein klarer Widerstand. Kursrückgänge auf die letzte Ausbruchszone bei 1.475 Punkten sind gegeben.

Die Technologie-Börse Nasdaq ist kein nachhaltiger Ausbruch aus der 3wöchigen Seitwärtsphase gelungen, im Gegenteil. Ein kurzfristiger Fehlausbruch bestätigt nun Ziele von 2.703 und später 2.661 Punkten.

Apple – Das Todeskreuz war das entscheidende Signal!

Anfang Dezember verwies ich auf den sgn. „Death Cross“ bei der Apple Aktie. Kreuzt die 50 Tage Linie, die 200 Tage Linie von oben nach unten, entsteht ein markantes Verkaufsignal.

Zu dem Zeitpunkt notierte die Aktie noch bei 530-540$ und Kursziele von 500 – 460$ waren möglich.

Aktuell notiert die Aktie nun schon bei 450$. Die nächste wichtige Unterstützung findet die Apple Aktie nun bei 425$, welche aus Sicht der Apple Aktionäre nicht auch noch nachhaltig brechen sollte, sonst könnte es noch unangenehmer werden.

Mehr dazu wie gewohnt im Daily Dax US Morning Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

25. Januar 2013

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.