Apple Aktie – Es läuft nach Plan!

Wie gewohnt starte ich nun mit dem Rückblick auf die Ergebnisse des Vortages und diese lauten wie folgt: Der Dow-Jones-Index schloss nach einem minimalen Zuwachs von 0,1 Prozent bei 16.198 Punkten. Der S&P 500 Index schloss unverändert bei 1.845 Punkten. Der Nasdaq100 verbuchte einen minimalen Kursrückgang von 2 Punkten auf letztendlich 3.676 Punkte. Unterm Strich hat sich erneut keine großartige Veränderung bei den amerikanischen Indizes ergeben.

Immobilienmarkt überrascht

Seitens Konjunkturdaten standen lediglich die Neubauverkäufe für den Monat Januar an. Der amerikanische Immobilienmarkt hat sich trotz der anhaltenden Kältewelle zu Jahresbeginn überraschend belebt. Der Eigenheimabsatz stieg im Januar auf den höchsten Wert seit fünfeinhalb Jahren. Die Zahl der verkauften Neubauten kletterte im Vergleich zum Dezember um 9,6 Prozent auf eine Jahresrate von 468.000 Einheiten.

Das ist der höchste Wert seit Juli 2008. Analysten hatten mit einem Rückgang auf 400.000 gerechnet. Doch auf diese Konjunkturdaten wurde wohl keinen großen Wert gelegt. Vielleicht wird den heutigen Daten etwas mehr Aufmerksamkeit gewidmet. Insbesondere die Erstanträge auf Arbeitslose dürften für viele Marktteilnehmer von großem Interesse sein.

• 14:30 –          US Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter Januar

• 14:30 –          US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

Blick auf die Indizes

Ich könnte mich an dieser Stelle nur wiederholen und genau dies erspare ich Ihnen. Neues gibt es schließlich anhand der unveränderten Kursentwicklung nicht zu berichten. Den Bullen fehlt die Kraft für einen weiteren Kursanstieg bzw. um die entsprechenden Widerstände aus dem Weg zu räumen. Allerdings möchten diese auch noch nicht das Handtuch werfen und demnach die Oberhand an die Bären geben. Hierdurch entsteht die in dieser Woche bestehende Seitwärtsbewegung der Wall Street.

Im Dow Jones liegen die Widerstände bei: 16.300 und 16.380 Punkten. Beim S&P 500 liegen die Widerstände bei: 1.850 und 1.858 Punkten. Die Widerstände des Technologiesektor und damit wären wir beim Nasdaq100 angekommen lauten zunächst 3.700-3.710 Punkte.

Apple – Es geht bergab

Nach der erfolgreichen Long Trading Idee auf die Aktie von Apple, ist auch die aktuell verlaufende Short Trading Idee sehr profitabel. Unverändert halte ich einen Kursrückgang von ca. 500$ für wahrscheinlich und dieser dürfte spätestens im Monat März abgearbeitet sein.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

27. Februar 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.