Apple Aktie – Mein Trading Plan!

Wie gewohnt starte ich mit dem Rückblick auf die Ergebnisse des Vortages und diese lauten wie folgt: Der Dow-Jones-Index schloss nach einem kleinen Abschlag von 0,1 Prozent bei 16.501 Punkten.

Der S&P 500 Index schloss bei 1.875 Punkten, was einem Rückgang von 0,2 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 verbuchte einen Kursabschlag von 0,8 Prozent und beendete den Handel bei 3.558 Punkten.

Blick auf die Indizes

Die Siegesserie von 6 Handelstagen in Folge ist somit zu Ende gegangen. Von einer Korrektur kann allerdings noch lange nicht die Rede sein. Des Weiteren stehen die Indikationen für den heutigen Handelstag auf grün.

Dies bedeutet für den Dow Jones Index, dass ein erneuter Angriff auf den nächsten Widerstand bei 16.590 Punkten erfolgen kann. Insbesondere da die Unterstützung bei 16.500 Punkten noch nicht aufgegeben wurde.

Beim S&P 500 Index bleibt die Lage spannend. Der Widerstand bei 1.884 Punkten dürfte den Bullen weiterhin ein Dorn im Auge bleiben. Ich glaube nicht, dass es auf direktem Wege zu einem nachhaltigen Ausbruch kommen wird.

Entweder kommt es zu einem wie bislang schon erfolgten Abprall oder Fehlausbruch. Aktuell sieht es aufgrund der positiven Future-Indikationen eher nach einem Fehlausbruch aus.

Weiter geht es mit dem Nasdaq100 Index, welcher gestern am stärksten unter die Räder kam. Dieser Verlust wird aber am heutigen Handelstag wieder vollständig kompensiert werden, weil unter anderem Apple als Nasdaq-Schwergewicht den Index beflügeln wird aber dazu gleich mehr.

Zurück zum Nasdaq100 Index: Der nächste Widerstand liegt bei 3.602 Punkten. Durchaus kann es zu einem Sprung darüber kommen aber aufgrund der überkauften Lage rechne ich nicht damit, dass es zu einem mehrtägigen Ausbruch kommen wird.

Denken Sie des Weiteren an die gestrige Ausgabe: Ein entscheidender Widerstandsbereich liegt bei 3.620 Punkten!

Apple – Explosion nach den Zahlen

Mit großer Spannung wurde die gestrigen Zahlen von Apple erwartet, welche gegen 22.30 Uhr MEZ über die Ticker rollten und positiv überraschten. Vor allem die iPhone-Verkäufe lagen mit 43,7 Millionen deutlich über den Erwartungen.

Des Weiteren wird das Aktienrückkauf-Programm auf 90 Milliarden Dollar ausgeweitet. Doch das ist noch nicht alles: Apple strebt einen 7:1-Split an.

Nachbörslich reagierte die Aktie sehr positiv und dies dürfte dazu führen, dass nun der Platz bis 575$ gegeben ist. Ab dem Zeitpunkt dürften ein paar Anleger kalte Füße bekommen und ein Rücklauf auf den gebrochenen Abwärtstrend ist von mir favorisiert.

Mehr dazu wie gewohnt im heutigen US Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

24. April 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.