Apple – Entscheidung steht bevor

Wie gewohnt starte ich nun mit dem Rückblick auf die Ergebnisse des Vortages und diese lauten wie folgt: Der Dow-Jones-Index schloss nach einem Zuwachs von 1,1 Prozent bei 16.247 Punkten. Der S&P 500 Index schloss bei 1.858 Punkten, was einem Kursgewinn von 0,9 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 verbuchte den ebenfalls einen Kurszuwachs von 0,9 Prozent und beendete den Handel bei 3.662 Punkten.

Wall Street atmet auf

Nach dem Abwärtsdruck der vergangenen Handelstage konnten die amerikanischen Indizes die neue Handelswoche mit positiven Zeichen einleiten. Die Bewohner der ukrainischen Halbinsel Krim stimmten am Wochenende mit großer Mehrheit für einen Beitritt zu Russland und dies führte global zu leichter Entspannung an den Aktienmärkten.

Nächster Showdown steht bevor

Spätestens Mitte der Woche werden die US-Anleger den Fokus auf die Notenbankchefin Janet Yellen werfen, welche den weiteren geldpolitischen Kurs der Fed festlegen wird. Im Raum steht dabei eine weitere Reduzierung der monatlichen Wertpapierkäufe und Aussagen zur Zinspolitik werden für die Anleger von Bedeutung sein.

Blick auf die Indizes

Beginnen möchte ich dem Dow Jones Index und der im Video aufgezeigte Tageschart zeigt, dass die Unterstützung (gelb) verteidigt worden ist. Aus Sicht der Bullen war dies von großer Bedeutung, da sich darunter schnell die nächste Falltür bis ca. 15.750 Punkte eröffnen könnte.

Wie dem auch sei, die Bullen haben die Unterstützung verteidigt und demnach kann es weiter aufwärts gehen, sofern noch mehr positive Impulse ans Tageslicht kommen. Der nächste Widerstand wartet bei ca. 16.330 Punkten und dürfte umkämpft sein. Durchaus kann es auch zu einer Seitwärtsbewegung zwischen Unterstützung und Widerstand kommen.

Der S&P 500 Index notiert aktuell an seinem ersten Widerstand bei 1.858 Punkten. Nicht allzu weit entfernt warten bereits gleich zwei Widerstände. Die Marke von 1.865 Punkten umfasst den aktuellen Abwärtstrend und knapp darüber bei 1.867 Punkten wartet eine horizontale Widerstandsmarke. Ich rechne damit, dass spätestens dieser Bereich die Bullen wieder in die Knie zwingen wird.

Weiter geht es mit dem Nasdaq100 Index. Die Unterstützung bei ca. 3.634 Punkten bleibt im umkämpft. Am Freitag notierte der Index aus Messers Schneide und prompt haben die Bullen den Index wieder über diese Unterstützung katapultiert. Darüber haben die Bullen gute Karten aber Vorsicht ist und bleibt geboten, sobald der Index darunter fallen sollte.

Apple – Platzt der Knoten?

Seit ein paar Wochen beschäftige sich die Apple Aktie mit dem Abwärtstrend im Wochenchart. In Kürze wird es zu einer Entscheidung kommen müssen. Gelingt der Ausbruch oder folgt die nächste Abwärtswelle? Mehr dazu im heutigen Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

18. März 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.