Biontech Korrektur eine große Chance?

Auf einem hohen Niveau, nämlich um circa 30.300 Punkte scheint sich der amerikanische Dow Jones Index aktuell zumindest festzufahren. Gelingt ein Ausbruch zum Ende der Woche hin? Bislang haben die Bullen noch immer gute Karten, da Konsolidierungen spätestens im Bereich von 30.000 Punkten immer wieder aufgehalten werden.

Techs bleiben gefragt

Die sogenannte Sektor-Rotation machte in den Medien die Runde. Die Realität sieht aber anders aus. Wie von mir erwartet, setzt sich keine Sektor-Rotation durch und Techtitel bleiben gefragt, da weiterhin unklar ist, wie lange die Rückkehr zur Normalität mit einem Corona-Impfstoff andauern wird. Wer profitiert vom Lockdown? Es sind natürlich vorwiegend die Techaktien.

Nicht vergessen – alles ist in diesem Markt möglich

Vor der Rendite sollte immer das aktive Risiko & Moneymanagement Bedingung sein. Denn es wird immer wieder Überraschungen geben, die man als Anleger nicht kontrollieren kann und genau dann ist das Risiko & Moneymanagement entscheidend.

Biontech – Eine Trading-Idee wert?

Fast 30 Prozent hat Biontech nun im Eiltempo verloren. Morgen werde ich Ihnen definitiv meine „Trading-Idee der Woche“ präsentieren. Vielleicht wird es auch ein Long Trade auf Biontech? Warum, schauen Sie sich unbedingt mein Video an.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Corona erwischt Trump!

Wall Street – Corona erwischt Trump!US-Präsident Donald Trump ist nach eigenen Angaben positiv auf das Coronavirus getestet worden. Auch die Frau des US-Präsidentin Melania habe sich mit dem Virus angesteckt. Eine enge Beraterin hatte sich… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz