Böhmers Börsenwoche: Deutsche Bank überrascht

Sie war der Prügelknabe der deutschen DAX-Werte in den vergangenen Wochen: Die Deutsche Bank. Jetzt überraschte der Konzern mit einem Quartalsgewinn vor Steuern von 619 Millionen Euro, obwohl Analysten einen deutlichen Verlust erwartet hatten. Somit zählt die Deutsche Bank in dieser Woche zu den Top-Werten an den Börsen, auch wenn hinter einer generellen Trendwende weiter große Fragezeichen verbleiben.

Welche Werte in dieser Woche außerdem noch aufgefallen sind, erklärt Heiko Böhmer, Chefanalyst des Privatfinanz-Letter, im Video.

28. Oktober 2016

Felix Reinecke
Von: Felix Reinecke. Über den Autor

Felix Reinecke war in der Vergangenheit als Redakteur bei verschiedenen Tageszeitungen tätig und verstärkt seit 2011 das Team von GeVestor.