DAX– 7.800 Punke Marke weiterhin im Visier!

Der Deutsche Aktienindex konnte den gestrigen Kursanstieg heute nicht auf diese Weise fortführen, was aber wohl für niemanden von uns eine große Überraschung sein dürfte.

Von wirklichen Gewinnmitnahmen sahen wir jedoch auch keine Spur und es sieht schon fast mal wieder nach einem auskonsolidieren auf hohen Niveau aus.

7.800 Punkte Marke kurzfristig im Fokus?

Die Chance auf einen Test der 7.800er Marke ist weiterhin gegeben, speziell so lange die Unterstützung von 7.680 Punkten verteidigt werden kann.

Ein Rückfall unter diese Unterstützung würde hingegen für Kurse bis ca. 7.613 Punkten führen können. Dort liegt eine Kurslücke oder in Traderkreisen besser bekannt als „Gap“.

Langfristig erst neues Kaufsignal oberhalb 8.150 Punkte

Wie schon einmal Ende 2012 disktutiert, signalisiert erst ein nachhaltiger Ausbruch über die Marke von 8.150 Punkten ein neues Kaufsignal. Kurse bis 9.000 Punkte wären dann denkbar aber was passiert wenn es zu keinem Ausbruch in 2013 kommt?

So lange wären wohl von einer Handelsspanne zwischen 8.150 und ca. 7.000 Punkten auszugehen. Kritisch für die Bullen wird es speziell, wenn die Unterstützung bei 6.950 Punkten kippen sollte.

Da wir allerdings davon noch Meilenweit entfernt sind, soll dieses auch nicht unser Hauptthema sein.

Demnach ergibt sich eine Handelsspanne von ca. 1.200 Dax Punkten. Das Potenzial zur Oberseite ist ausgehend von fast 7.800 Punkten deutlich kleiner. Das Allzeithoch dürfte bei vielen Anlegern zu Verkäufen führen, um Kursgewinne der Vorjahre zu realisieren.

Schließlich ist die Wahrscheinlichkeit einer Korrektur für 2013 sehr hoch, welche für den oder anderen Anleger schon wieder eine gute Einstiegschance sein könnte.

Wo Sie wenn langfristig absichern müssen, dies wäre geklärt. Jetzt einzusteigen birgt zu viel Risiko bzw. das Chance/Risiko Verhältnis ist nicht stimmig.

Aktie des Tages – Thyssen läuft wieder an den Widerstand zurück!

Blicken wir für heute auf den Kursverlauf der Thyssen Aktie. Die Aktie konnte im Monat Dezember gemeinsam mit dem Dax kräftig zulegen. Während der Leitindex jedoch von Hoch zu Hoch rennt, dreht sich die Thyssen Aktie mehr oder weniger im Kreise.

Seit September ist die Aktie nun schon zwischen 15,25€ und 19,00€ gefangen und wenn Sie mich spontan fragen würden ob der Kurs nun nach oben ausbricht, würde ich mit einem „Nein“ antworten.

Ein nachhaltiger Ausbruch angesichts des derzeitigen Dax Standes ist wohl nicht zu erwarten. Thyssen ist trotz der erneuten Erholung ein aktueller Underperformer und wird es auch noch bleiben.

Mehr dazu wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

3. Januar 2013

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Chartanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.