Dax – Die Bullen müssen aufwachen!

Der Start in die neue Handelswoche war speziell von einer Nachricht geprägt, der Name: Hurrikan Sandy.

Zu Wochenbeginn bleiben die US Börsen wegen des Wirbelsturms geschlossen und auch am Dienstag könnte der US-Handel komplett ausfallen.

Zuletzt war es im Jahr 1985 das die Wall Street aufgrund eines Naturereignisses aus Sicherheitsgründen geschlossen werden musste.

Tja und angesichts der fehlenden Impulse, pendelte der Dax heute wieder mal um die 7.200 Punkte herum, zeitweise darunter aber für einen Schlusskurs knapp oberhalb der 7.200er Marke hat es dann doch noch gereicht.

Der Dax beendete dennoch den Handel mit einem Abschlag von rund 30 Punkten und orientierte sich somit auf den schwachen US Future Kursen.

Ausgangslage im kurzfristigen Chart

Aktuell könnte der Deutsche Aktienindex an einer Bodenbildung basteln. Wir sehen zumindest einen Anstieg der Tiefpunkte. Der Trader würde dazu „Higher Low’s“ sagen.

Allerdings wartet bei 7.260 Punkten kurzfristig ein wichtiger horizontalen Widerstand an welchem sich der Dax nun schon mehrfach die Zähne ausbeißen musste.

Gelingt der Ausbruch über 7.260 Punkte, könnte eine Bodenbildung bestätigt werden und Kursziele in Richtung 7.300, 7.330 und 7.370 Punkte könnten die Folge sein.

Fällt der Dax hingegen unterhalb 7.100 Punkte müssen sich die Bullen warm anziehen, demnach sollten die Bullen besser langsam mal aufwachen. Ansonsten drohen dem Index stürmische Zeiten und damit meine ich nicht Hurrikan Sandy.

Aber auch der Verlauf des Hurrikans wird kurzfristig sehr entscheidend sein. Hoffen wir demnach für die Amerikaner, dass es sich nicht ganz so schlimm abspielt.

Linde Aktie – Kein Zeichen von Schwäche

Der Industriegase-Spezialist und Anlagenbauer Linde bleibt vor allem dank seiner jüngsten Übernahme des US-Sauerstoffgeräte-Hersteller Lincare auf gutem Kurs.

Im dritten Quartal steigerte die im Dax notierte Gesellschaft erneut Umsatz und Ergebnisse im Vergleich zum Vorjahr. Die Aktie steuert nun wieder in Richtung der Marke von 136,00 und hat auch gute Chancen, diese Marke bis Ende des Jahres zu knacken!

Mehr dazu wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten


Aktienstudie
Zum Jahresstart in diese 3 Werte investieren

Wer 2017 noch nicht zugeschlagen hat, sollte diese Werte spätestens zum Jahresstart 2018 ins Depot überführen. Wir erklären, welche 3 Werte Sie jetzt brauchen, um erfolgreich ins neue Jahr zu starten und satte Gewinne zu realisieren.

Klicken Sie jetzt hier, um sich "3 Top-Aktien 2018" GRATIS zu sichern! ➜


29. Oktober 2012

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Chartanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.