DAX – Ein wilder Handelstag

Wer den Dax heute nur die ersten 4-5 Stunden verfolgte, dem drohte vielleicht in der ein oder anderen Minute dabei fast einzuschlafen.

Mit den Eröffnung der Wall Street änderte sich aber dieses rapide und die Volatiltität nahm deutlich zu.

Nutzen wir die heutige Ausgabe und schauen uns dabei einfach nur den sgn. 5 Minuten Chart einmal genauer an. 5 Minuten bedeutet, dass eine abgebildete Kerze den Verlauf von 5 Minuten des Dax Index darstellt.

Wilder Handelstag im Dax

Kurz vor dem Start der Wall Street zeichnete sich bereits eine wichtige Entscheidung ab. Der Druck der US Futues nahm deutlich zu und somit musste auch der Dax ein wenig in die Knie gehen.

Zu dem Zeitpunkt kämpfte der Dax mit einer sgn. Kreuzunterstützung. Kreuzunterstützung bedeutet, dass sich zwei Unterstützungen zu einem gewissen Zeitpunkt überschneiden bzw. kreuzen und dadurch eine gleich doppelte Gewichtung beinhaltet.

Der Bruch dieser Unterstützung löste dann diverse Stop Loss Absicherungen auf und der Dax fiel in kurzer Zeit gleich um weitere 30-40 Punkte.

Im Anschluss drehte die Wall Street wieder auf und konnte dem Dax dann wieder genug Rückenwind verleihen, so das ihm die Rückeroberung des ehemaligen Unterstützungsbereiches wieder gelang und dies gab hingegen wieder auftrieb.

Zum gestrigen Handelstag konnte sich der Dax sogar noch ein kleines Plus von 17 Punkten erkämpfen.

Übergeordnet keine Veränderung

Übergeordnet hat sich weiterhin nicht viel verändert. Zwischen 7.361 und 7.406 Punkten lauern die nächsten Widerstände und der Dax versucht sich weiterhin tapfer im alten Aufwärtstrend zu halten, welches ich jedoch weiterhin auf Dauer nicht erwarte.

Aktie des Tages: Thyssen

Bereits gestern hatten wir die Thyssen Aktie kurz angesprochen und ich verwies darauf, dass die laufende Konsolidierung durchaus gesund sei und die 15,00€ Marke ein recht gutes Ziel sein dürfte.

Mehr dazu wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

28. November 2012

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Chartanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.