Dax – Tag Nummer 2 ohne Bewegung

Ich hatte den Punkt schon bereits heute morgen in der Daily Dax US Morning Ausgabe angesprochen, dass wir derzeit in einer politischen Zwickmühle stecken.

Bislang wurde das Thema Griechenland Tag für Tag heiß diskutiert und nun warten die Anleger gespannt auf die Entscheidung rund um die US Haushaltslage bzw. der sogenannten fiskalischen Klippe.

Übergeordnete Dax Lage bleibt unverändert

Die nächsten großen Widerstände liegen weiterhin bei 7.525 Punkten in Form des 5jährigen Abwärtstrends.

Auch darüber finden wir schnell den nächsten markanten Widerstand bei ca. 7.600 Punkten. Hier wartet ein horizontaler Widerstand in Form des Hochs von 2011.

Kurzfristige Lage im Dax

Blicken wir auf den 60 Minuten Chart, sticht eines schnell hervor. Die Unterkante des Trendkanals wurde heute nach unten gebrochen. Diese Tatsache könnte dazu führen, dass wir im Dax eine kleine Verschnaufpause starten.

Wobei ich wie bereits gestern angemerkt, mit Blick auf das Jahresende hin noch leichtes Aufwärtspotenzial zu den mittelfristigen Widerständen sehe.

Wohin aber könnte kurzfristig noch die Reise gehen? Die erste Unterstützung lauert nun im Bereich von 7.400 Punkten und diese ist sehr stabil bislang.

Ein Bruch dieser Marke hätte weiterhin zur Folge, dass noch die offene Kurslücke bie 7.343 Punkten geschlossen werden könnte.

Aber auch kurzfristig ist der Dax ein klarer Outperformer und kann sich gegen die leichte Schwäche der US Indizes gut behaupten, allerdings dürfte der Deckel bei 7.525 weiterhin bestehen. Eine kurzes Luft holen wäre demnach weiterhin nicht verwunderlich.

Commerzbank Aktie – 200 Tage Linie im Fokus

Auf meine geringe Begeisterung gegenüber der Commerzbank Aktie brauche ich wohl nicht einzugehen. Die Aktien mutiert zum Spielball bzw. befindet sich aktuell in einer breiten Trading Spanne.

Kurzfristig warteb gleich zwei interessante Widerstände auf die Commerzbank Aktie, unter anderem auch die sgn. 200 Tage Linie welche bei 1,47€ verläuft. Dort könnte die Aktie wieder abverkauft werden.

Mehr dazu wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

5. Dezember 2012

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Chartanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.