Dax und BASF – Aufwärtstrends im Fokus!

Während die US Indizes gestern und heute wieder gute Stimmung verbreiten, hinkt der Dax mal wieder deutlich hinterher.

Eine Tatsache, welche uns nun schon rund 4 Wochen begleitet und weiterhin zur Vorsicht mahnt. Der heutige Schlusskurs im Dax ist zwar mit mit einem Plus von 1% bei 7.680 positiv geendet aber übergeordnet ist die Lage weiterhin angeschlagen.

Speziell der Blick auf den Dow Jones ist dabei entscheidend, welcher sich heute schon wieder auf den Weg zur 14.000 Punkte Marke gemacht hat und die 5. Woche in Folge sich wild um diese große Marke bewegt.

Ein wenig Ähnlichkeit besteht aber auch zum Dax, denn dieser tanzt wild zwischen 7.600 und 7.800 Punkten umher aber auf folgendes sollten Sie nun gut achten.

Der Juni Aufwärtstrend ist in Gefahr

Eine weitere interessante Komponente rückt nun ebenfalls in den Vordergrund.

Der seit Juni 2012 intakte Aufwärtstrend könnte in Kürze gebrochen werden und damit nochmals erst recht der Weg für die unveränderte inakte Ziel Marke von 7.479 Punkten gelegt werden.

Selbst eine 1wöchige Seitwärtsphase würde zum Trendbruch führen, eine wichtige Erkenntnis!

Blick auf den Tageschart

Wenn wir uns den aktuellen Tageschart vor Augen führen, so befindet sich der Dax in einer Art von Verkeilung. Die obere Begrenzung liegt bei ca. 7.750 Punkten.

Diese Begrenzung sollte nun nicht mehr im Ideal geknackt werden können und sehr bald zum Test der horizontalen Unterstützung bei 7.479 Punkten führen.

Die nächste markante Unterstützung unterhalb 7.479 Punkten wartet wenn in Form eines ehemaligen Abwärtstrends bei ca. 7.335 Punkten. Spätestens ab dort werden die Bullen wieder kräftig zuschlagen wollen!

BASF Aktie – Trendbruch in Vorbereitung?

Für die heutige Ausgabe habe ich mir die BASF Aktie angeschaut und dazu den Wochenchart zur Visualisierung vorbereitet, denn genau dieser zeigt eine sehr interessante Konstellation.

Ähnlich wie beim Dax droht hier ein wichtiger Aufwärtstrend zu brechen. Zudem lauert auf dem gleichen Niveau eine wichtige horizontale Unterstützung und somit ergibt sich eine Kreuzunterstützung.

Bullish ausgelegte Trader sollten den Stop Kurs zur Absicherung anhand dieser Unterstützung definieren, denn ein Rutsch darunter, dürfte zu einer weiteren Korrektur der BASF Aktie führen.

Mehr dazu wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

27. Februar 2013

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Chartanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.