Dax – Weiterhin Chance auf 8.000 Punkte

Weiterhin versucht sich der Dax der 8.000 Punkte anzunähern. Für einen Test dieser Marke hat es aber auch an diesem Handelstag wieder mal nicht gereicht.

Die kurzfristige Dax Handelsspanne wäre weiterhin mit ca. 7.870 – 8.000 Punkten zu definieren.

Ein Rutsch unter die Ausbruchsunterstützung könnte dazu führen, dass sich der Dax für die Marke ca. 7.760 Punkten entscheidet. Diese Markt stellt nämlich die nächste Unterstützung wenn dar.

So lange demnach speziell die 7.870er Unterstützung nicht gebrochen wird, haben die Bullen Chancen auf den Test der 8.000 Punkte.

Für den weiteren Dax Verlauf ist auch der S&P 500 verantwortlich

In Bezug auf Diskussionen um den Bruch des Allzeithoch im Dax, empfehle ich Ihnen auch mal über den großen Teich auf den S&P 500 zu blicken. In meiner heutigen US Ausgabe hatte ich das US Schwergewicht unter die Lupe genommen.

Ein Ausbruch im Dax kann nur gelingen, wenn auch der S&P 500 mitspielt. Bei Interesse: Hier geht es zur S&P 500 Analyse

Zurück zum heutigen Handelstag.

Weiterhin liefert die Wall Street und speziell der Dow Jones Index Tag für Tag Rückenwind und auch heute konnte dieser wieder ein neues Allzeithoch bereits markieren.

Dem Dax blieb es wie zu Beginn beschrieben allerdings schon verwehrt, die 8.000 Punkte zu erreichen. Allerdings kann dieses Tag für Tag noch immer erfolgen.

Dieses Thema ist jedoch längst nicht so spannend wie die Frage, ob dem Dax nun sehr bald die Luft zwischen 8.000-8.150 Punkten ausgeht und wir eine Korrektur auf 7.479 oder auch 7.225 Punkte sehen?

Dieser Showdown und da sind wir wieder in den USA angekommen, wird jedoch vom S&P 500 mit entschieden. Dadurch wird mal wieder eines sehr deutlich, wie sehr wir doch an unserem „großen Bruder“ kleben.

Continental – Gewinnmitnahmen werden folgen

Für die heutige Ausgabe habe ich mich für die Aktie von Continental entschieden. Die Aktie weist in der Tat einen mustergültigen Aufwärtstrend auf. Keineswegs sollte aber nun noch der Gedanke aufkommen, in die Aktie einzusteigen.

Vielmehr dürften Gewinnmitnahmen nur eine Frage der Zeit. Die aktuelle Ausbruchskerze im Wochenchart dürfte dabei wieder vollständig abgebaut werden über die kommenden Wochen.

Mehr dazu wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

7. März 2013

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.