DAX – Widerstandszone 7.200-7.260 bleibt im Fokus!

Starten wir wie gewohnt mit dem Blick auf den Dax. An der aktuellen Ausgangslage hat sich weiterhin nicht viel verändert. Gestern lautete es unter anderem wie folgt:

Potenzial der Dax Bullen bleibt begrenzt

Wie ebenfalls gestern angedeutet, gehe ich kurzfristig nicht von einem Ausbruch über 7.200 (horizontaler Widerstand) und 7.260 (Kreuzwiderstand) aus und vielmehr von einem bevorstehenden Zwischenhoch.

Dieses Hoch sollte dann nochmals zu Kursen in Richtung der 7.000er Marke führen. Bricht diese, so muss ggf. von einem Test der 200 Tage Linie ausgegangen werden.

Die bisherige Verteidigung zeigt hingegen, dass die Bullen noch nicht aufgegeben haben und noch an eine Jahresendrally in Richtung 7.400/7.500 Punkte glauben.“

Update nach dem heutigen Handeltag:

Bis knapp zur 7.200er Marke traute sich der Dax heute hervor. Die letzten 4 Kerzen des 4 Stunden Charts zeigen, dass die derzeitigen Marktteilnehmer definitiv vor dem Widerstandsbereich 7.200 – 7.260 Punkten Respekt haben.

Morgen muss der Dax ohne Impulse aus den USA leben, da die Wall Street aufgrund eines Feiertages geschlossen bleibt.

Dennoch erwarte ich weiterhin, dass dem Dax kein direkter Rücklauf in den gebrochenen Aufwärtstrend gelingt und daher ein zweites Standbein für eine bessere Bodenbildung vollziehen wird.

Adidas – Wann lohnt ein Einstieg?

Kommen wir dann noch zur Aktie des Tages und werfen dabei einen Blick auf Adidas. Der Sportartikel-Hersteller Adidas trotzt allen Anzeichen einer sich abkühlenden Konjunktur.

Im dritten Quartal 2011 kletterte der Umsatz und Gewinn überraschend deutlich, um somit die letzte Meldung nochmals in den Vordergrund zu bringen.

Charttechnisch befindet sich die Aktie weiterhin in einem großen sgn. „Bear Keil“, welcher mittelfristig durchaus gewisse Gefahren birgt. Allerdings würde ein größerer Einbruch derzeit nicht zur Lage des Unternehmens Adidas passen.

Im Monat Oktober ist die Aktie jedoch exakt an der oberen Begrenzung abgeprallt und demnach steht im Ideal weiterhin ein Test der Unterkante nun aus.

Genau dort könnte sich ggf. eine interessante Long Trading Idee anbieten. Behalten wir daher die Adidas ebenfalls gut im Auge.

Mehr dazu wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

21. November 2012

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Chartanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.