Dax30 – 200 Tage-Linie beachten!

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Das große Bild bleibt im Fokus

Zunächst einmal richtet sich der Fokus natürlich auf die entscheidende Widerstandslinie. Dann folgen Widerstände bei 12.520 und 12.600 Punkten. Darüber hinaus ist jedoch ein weiterer Widerstand im Fokus. Es handelt sich hierbei um die sogenannte 200 Tage Linie. Der gleitende Durchschnitt ist vielen, vielen Anlegern mehr als nur geläufig und genießt daher hohe Aufmerksamkeit. Übergeordnet geht es nun diese Zone nachhaltig aus dem Weg zu räumen. Solange die Bullen die ist jedoch nicht schaffen, muss meines Erachtens davon ausgegangen werden, dass es nochmals deutlich in Richtung einer hinterlassenen Kurslücke bergab gehen kann. Meines Erachtens steht ein möglicher Kursradius von maximal 12.660 Punkten auf der Oberseite und circa 11.950 Punkte auf der Unterseite in den kommenden 8 Wochen bevor.

US Märkte liefern Rückenwind

In dieser Woche herrscht eine gute Stimmung an den amerikanischen Aktienmärkten. Dank der guten Stimmung klettert der Dax in dieser Börsenwoche munter nach oben und nähert sich nun der maximalen Obergrenze, welche ich bereits vor rund 2 Wochen verkündet hatte. Ich kann nicht in die Zukunft sehen und somit davon ausgehen, dass mein Plan aufgeht. Niemand ist ein Hellseher. Allerdings habe ich einen favorisierten Trading-Plan vor und diese möchte ich selbstverständlich kundtun.

Solange der Index den Widerstandsbereich von 12.660 – 12.740 Punkten nicht überschreitet, gehe ich davon aus, dass der Leitindex innerhalb des zweiten oder spätestens dritten Quartals nochmals unter die Marke von 12.000 Punkten fallen wird.

Dax30 – Der Einfluss des schwachen Euros…

Dax30 – Der Einfluss des schwachen Euros…Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel. Schwacher sorgte für die Rallye In… › mehr lesen

 

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.