Dax30 – Absolut angeschlagen!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Rückblick auf den heutigen Handelstag

Die Vorgaben aus den USA waren gut und der Dax sprang zunächst einmal nach oben und kletterte in der Spitze bis auf knapp 11.600 Punkten. Dann aber verflog die gute Stimmung wieder zügig und aus dem Kursplus wurde letztendlich sogar noch ein Minus von über 100 Punkten. Final ging der Dax mit 11.351 Punkten aus dem Handel.

Mittelfristig angeschlagen

Ich fasse mich vor dem morgigen Feiertag kurz. Ihnen ist meine übergeordnete Prognose mehr als bekannt. Im ersten Schritt sollte es zu einer Kurskorrektur bis 11.200 Punkten kommen.

Diese wurde erfolgreich abgearbeitet. Im zweiten Schritt hatte ich nun Kurse unterhalb der 11.000er Marke ausgesprochen. Welche genauen Ziele hierbei in Frage kommen, das werde ich in den kommenden Ausgaben thematisieren.

Erholungen bleiben Short Chancen

Wie schon in der gestrigen Ausgabe nochmals betont: Erholungen bleiben klare Short Chancen. Der Weg in – und unter 11.000 Punkte ist frei. Es ist nur eine Frage der Zeit.

RWE – Kaufenswert bei 20,50€?

Charttechnisch sieht es nicht besonders gut aus für die RWE Aktie. Kurse von bis zu 20,50€ halte ich in den kommenden Monaten für realistisch. An dieser Marke dürfte aber auch einige Bullen wieder in den Markt kommen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

13. Mai 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.