Dax30 – Alles läuft Plan!

Eine neue Woche hat begonnen und wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Der Jahresabschluss ist gestartet

Nun gut, das Jahr ist noch längst nicht am Ende angekommen aber mit dem heutigen Tag wurde letztendlich nun schon das vierte Quartal gestartet. An der Stelle vielleicht noch eine Statistik zum zu Ende gegangenen Monat September. Das Endergebnis für den Dax war ein Zuwachs von gerade einmal 4 Punkten!

Kein guter Quartalsauftakt

Der Start in das vierte Quartal sah Anfangs gar nicht mal so schlecht aus. In der Spitze kletterte der deutsche Aktienindex bis auf 9.521 Punkte. Die 200 Tage-Linie war zu dem Zeitpunkt nur noch 40 Punkte entfernt und stellte den von mir thematisierten Widerstand für kurzfristige Erholung dar.

Planmäßig tauchte der Index wieder vor dem gleitenden Durchschnitt nach unten und dies relativ deutlich. Das heutige Tagestief wurde bei 9.357 Punkten markiert. Final lag der Schlusskurs 9.382 Punkten, was einem Abschlag von 0,9 Prozent entsprach.

Index bleibt angeschlagen

Die Lage ist und bleibt meines Erachtens eindeutig und wie schon bekannt: Mein Ziel bleibt ein Anlauf in Richtung des 62er Retracement. Sollte dieses Ziel erfüllt werden, dann wurde eine Korrektur von mehr als 500 Punkten zutreffend prognostiziert. Kurzfristig bleibt die 200 Tage-Linie eine große Hürde und hinzukommend ist die Underperformance des Dax täglich gegenüber der US Märkte erkennbar.

Mein Dax Fazit

Größere Erholungen bleiben eine Short-Einstiegschance. Mein übergeordnetes Ziel lautet unverändert die Marke von 9.285 Punkten.

Lanxess – Auf dem Weg ins Ziel

Dieser Titel befindet sich ebenfalls exakt auf Kurs und zwar auf dem Weg zu meinem Kursziel von 42,50€. In meinem letzten Update notierte die Aktie wohl gemerkt noch bei 45,40€. So schnell kann es gehen! Nun müssen die Bullen um die vorliegende Unterstützung bei 42,50€ kämpfen. Andernfalls öffnet sich die nächste Falltür und davon dürften die Lanxess Aktionäre weniger begeistert sein.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

1. Oktober 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.