Dax30 – Allianz und die 200 Tage-Linie !

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex und im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Einzeltitel.

Schwacher Wochenauftakt

Zu Beginn sah es gar nicht mal so schlecht für den deutschen Aktienindex aus. Der Dax eröffnete im positiven Terrain und kletterte in der Spitze bis auf ca. 9.350 Punkte. Hierbei konnte allerdings nicht die 55 Tage-Linie aus dem Weg geräumt werden, welche weiterhin einen wichtigen Widerstand darstellt. Im weiteren Tagesverlauf ging es dann für den deutschen Aktienindex stetig bergab und aus dem Plus wurde ein umfangreicher Abschlag von 120 Dax Punkten auf letztendlich 9.186 Punkte.

Woher kam aber der Abwärtsdruck zustande? Grund für den Rücksetzer im späten Handel waren Konjunkturdaten aus den USA: Die US-Industrie hat sich im Januar wegen des harten Winters in Amerika überraschend schwach entwickelt. Nach Angaben des Institute for Supply Management (ISM) fiel der nationale Index der Einkaufsmanager im verarbeitenden Gewerbe auf 51,3 Punkte und damit sehr viel stärker als erwartet. Dies trübte die Stimmung an der Wall Street deutlich ein und natürlich auch den kleinen Bruder – sprich den Dax.

Dax bleibt angeschlagen

Solange sich der Dax nicht wieder über 55 Tage-Linie per Tagesschlusskurs zurück kämpft, ist das Risiko für einen Rücksetzer in Richtung der Marke von 9.000 Punkten weiterhin gegeben. Für heute konnte das Tief der Vorwoche noch verteidigt werden aber bei einem Rückfall darunter könnte die nächste Stop Loss Lawine ausgelöst werden. Wie immer hängen wir am Zipfel der Wall Street. Nur wenn dort eine technische Erholung im weiteren Verlauf der Woche eingeleitet wird, kann es auch entsprechend für den Dax nach oben gehen.

Allianz – An diesen Unterstützungen lohnt ein Einstieg

Kursrücksetzer im Dax30 Segment gehören derzeit wieder zum Tagesgeschäft. Kein Grund zur Panik. Sehen Sie es doch als Einstiegschance! Für heute habe ich Ihnen eine potenzielle Long Trading Idee für die Allianz Aktie vorbereitet. Der Kursbereich von 120 – 119,50€ stellt hierbei eine interessante Unterstützung dar. Unter anderem wartet dort die 200 Tage-Linie als massive Unterstützung. Die letzten Kurskorrekturen wurden immer wieder an der 200 Tage-Linie abgefangen und zum Einstieg genutzt.

Mehr dazu wie gewohnt im heutigen Daily Dax Video.

Feedback/Fragen zur Ausgabe oder wünschen Sie sich einen eine Analyse zu einem bestimmten Dax30 Einzeltitel?

Kontaktieren Sie mich unter j.gossen@gevestor.de

Viel Erfolg wünscht,

John Gossen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

3. Februar 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.