Dax30 – Befreiungsschlag oder Falle?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Wall Street gibt Rückenwind

An den amerikanischen Aktienmärkten ist es am Freitag bereits bergauf gegangen und auch der Wochenstart ist äußerst positiv für die Bullen gestartet, sodass auch der Dax hiervon partizipieren konnte und zum Wochenstart mit einem Kursplus von 1,1 Prozent aus dem Handel gegangen ist.

Ausbruch kaufen?

Prinzipiell ist der Dax heute aus einer Seitwärtsbewegung nach oben ausgebrochen, denn der Widerstand bei 12.465 Punkten wurde aus dem Weg geräumt. Prompt kletterte der Leitindex in der Spitze fast 100 Punkte über den Widerstand. Auf den ersten Blick bleibt zusammenfassend natürlich nur zu sagen: Ausbruch geglückt! Aber ganz so einfach ist es leider nicht, denn eine Menge an Widerstände stehen dem Dax noch im Wege, um das charttechnische Bild aufzuhellen.

Des Weiteren hat die Wall Street eine wirklich starke Aufwärtsbewegung wieder abgeliefert und der Dax bleibt dann doch in Summe deutlich abgeschlagen. Ein meiner Meinung nach durchaus berechtigtes Warnzeichen. Aber kommen wir zurück auf die nächsten Widerstände zu sprechen.

Keine leichte Aufgabe

Der Abwärtstrend ist noch immer intakt. Ein Test ist durchaus vorstellbar aber nicht nur der Abwärtstrend stellte eine Hürde dar. Nur knapp darüber wartet die 100 Tage-Linie und auch das 50er Retracement. Ganz abgesehen davon herrscht ohnehin noch ein übergeordnet bärisches Chartbild, da die 200 Tage-Linie bei 12.700 Punkten notiert und der Leitindex den gleitenden Durchschnitt vorerst wohl nicht so schnell wieder erobern wird.

Dax30 – Test der 200 Tage-Linie…

Dax30 – Test der 200 Tage-Linie…Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel. Aktuelle Lage Der Weg für einen… › mehr lesen

Mein Dax Fazit

Während sich der US-Aktienmarkt stark und euphorisch präsentiert, sehe ich beim Dax weiterhin nicht diese Stärke und Euphorie – im Gegenteil. Es hat trotz der aktuellen Erholung weiterhin einen sauren Beigeschmack und genau dieser lässt mich zu dem Entschluss kommen, dass die Reise in Richtung von 12.000 Punkten weiterhin ein Thema bleiben wird. Vielleicht folgt bereits ein Test bis Ende September…

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Daily Dax Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.