DAX30, BMW und Volkswagen im Chartcheck!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex und im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel.

Die Sache bleibt eindeutig

Gestern versuchten sich die Bullen noch der Marke von 9.900 Punkten anzunähern und einen Tag später müssen sich die Dax Bullen schon darüber Gedanken machen, ob die 9.700er Marke verteidigt werden kann.

Am heutigen Handelstag ging es um mehr als 100 Punkte abwärts. Auf den ersten Blick kein Drama. Dahinter ist aber die derzeitige Konstellation durchaus brisant. Schließlich hat der Index nur einen Rücklauf (Pullback) an den gebrochenen Aufwärtstrend vollzogen bzw. diesen nicht einmal in vollem Umfang.

Nachdem es nun heute deutlich bergab ging und in der Relation zu den US Indizes weiterhin eine deutliche Underperformance besteht, bestätigt sich nun nochmals meine aufgestellte Analyse, dass wir von über 10.000 Punkten bis auf mindestens 9.400 Punkten fallen werden!

Es spielt dabei keine Rolle, ob der sich der Dax nun nochmals bis 9.900 Punkte vorkämpfen kann oder nicht. Es sind inzwischen eindeutige Signale, welche nicht von der Hand zu weisen sind.

An diesen orientiere ich mich und bereite sich auf die inzwischen schon verlaufende Kurskorrektur. Den Startschuss hierfür hatte ich oberhalb der 10.000 Punkte Marke dafür ausgerufen.

BMW – Starke Leistung

Die BMW gehört Aktie gehört zu den Top Dax30 Aktien und es fehlen nur noch rund 5 Euro um sogar in den dreistelligen Euro Bereich vorzudringen. Durchaus besteht die Chance. Bedingung hierfür ist und bleibt, dass die Marke von 90,00€ nicht unterboten wird.

Volkswagen – Mein Ziel bleibt aktiv

Anders sieht es hingegen bei der Volkswagen Aktie aus. Meine ehemals aufgestellte Short Trading Idee ist weiterhin aktiv und liegt im Gewinn.

Mein Kursziel für das dritte Quartal bleibt die Marke von ca. 176,00€. Der zuletzt erfolgte Angriff der Bullen scheiterte an der 200 Tage-Linie. Dies ist ein weiteres gefährliches Indiz!

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

17. Juli 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.