Dax30 – Bullen schlagen zurück!

Ich begrüße Sie zu einer neuen Ausgabe meines täglichen Daily Dax Video Newsletter. Wie gewohnt werde ich für Sie den deutschen Aktienindex unter die Lupe nehmen und des Weiteren einen Dax30 Einzeltitel charttechnisch auswerten und je nach Lage einen passenden Trading-Tipp für Sie ausarbeiten.

Dax – Ein kurzer Rückblick

An dieser Stelle erinnere ich Sie an meine letzte Ausgabe in welcher es unter anderem wie folgt lautete:

„Die Unterstützung bei 8.980 Punkten sollte nun gut im Auge behalten werden. Kann diese vorerst verteidigt werden, dann rechne ich durchaus mit einer erneuten technischen Gegenbewegung. Wohin kann diese führen? Zunächst einmal halte ich den Bereich von ca. 9.120 – 9.157 Punkten für möglich.“

Der heutige Dax Handelstag

Mit einem heutigen Tageshoch von fast 9.190 Punkten wurde der prognostizierte Kursbereich mehr als abgearbeitet. Woher aber kam die gute Stimmung? Unter anderem verhalf das Dax30 Schwergewicht, die Deutsche Telekom zu einem Großteil des Anstieges aber auch gute Konjunkturdaten aus Europa waren ein Grund zur Freude. Das Wachstum hat sich im Dezember nach der Abschwächung in den beiden Vormonaten wieder leicht beschleunigt. Antreiber war nach Angaben des Datendienstleisters Markit die Industrie, bei der im sechsten Monat in Folge die Produktion und der Auftragseingang zulegten und jeweils das höchste Niveau seit April 2011 erreichten.

Weitere Ausgangslage

Ob dieser Wochengewinn noch ausgebaut werden kann oder vielleicht wieder vollkommen zusammenschmelzen wird, dies dürfte von der amerikanischen Notenbank FED am Mittwoch entschieden. Denn dann erwarten die Anleger neue Hinweise zur Geldpolitik auf die Verfahrensweise seitens Ben Bernanke.

Mein Dax Fazit

Die aktuelle Erholung war aufgrund der Verteidigung der Unterstützungszone absehbar und wurde erfolgreich abgearbeitet. Entwarnung kann allerdings im Dax weiterhin erst oberhalb 9.200 – besser 9.253 Punkten gegeben werden. Die laufende Erholung könnte auch schon wieder in den letzten Atemzügen sein aber die FED wird über den Verlauf der Woche entscheiden.

Telekom Aktie – Highflyer des Tages

Die Telekom Aktie gehörte mit Abstand zum stärksten Dax30 Titel am heutigen Handelstag. Die Aktie beendete den Handelstag mit einem Kursplus von fast 4 Prozent. Charttechnisch sieht es gar nicht mal so schlecht aus. Wenn nun auch der Widerstand bei 12,00€ aus dem Weg geräumt werden sollte, wäre ein weiterer Kursschub zu erwarten. Auf der Unterseite ist die derzeitige Unterstützungslinie für die Bullen gut im Auge zu behalten.

Mehr dazu wie gewohnt im heutigen Daily Dax Video.

Feedback/Fragen oder wünschen Sie sich einen besonderen Dax30 Einzeltitel?

Kontaktieren Sie mich unter j.gossen@gevestor.de

Viel Erfolg wünscht,

John Gossen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

16. Dezember 2013

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.