DAX30 – Comeback oder Falle?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Noch immer ist keine Lösung seitens der deutschen Politik in Sichtweite. Bis letztendlich ausgehen wird ist damit weiterhin unklar. Während diese Ausgangslage den deutschen Aktienindex am Montagmorgen noch unter Druck gebracht hatte, scheint es 24 Stunden schon wieder vergessen zu sein. Warum? Womöglich liegt es dann doch an den amerikanischen Aktienmärkten. Denn diese starten mal wieder richtig durch und markieren teilweise sogar neue Rekordstände. Dem Dax gelang dank des Rückenwindes der amerikanischen Aktienmärkte ein Tagesszuwachs von circa 0,8 Prozent.

Geht’s weiter oder nur eine Falle?

Auch wenn sich der deutsche Aktienindex von seinen die Ständen der vergangenen Tage wieder deutlich erholen konnte, ist meines Erachtens noch keine vollständige Entwarnung gegeben. Erst wenn sich der DAX nachhaltig oberhalb des 62er Fibonacci-Retracement stabilisiert, ist das Zepter wieder in den Händen der Bullen. Bis dahin haben die Bären allerdings noch immer eine gute Chance, dass die Abwärtsbewegung in Kürze fortgeführt wird.

Ziele bleiben möglich

Insbesondere da sich die Schere gegenüber dem amerikanischen Aktienmarkt mehr und mehr ausweitet. Ob es noch in diesem Jahr gelingt ist fraglich, spätestens jedoch im Januar dürfte der deutsche Aktienindex in Richtung 12.700 oder 12.500 Punkte steuern.

5 neue Trades in 10 Handelstagen

Das ist die Summe der zuletzt neu gestarteten Trades in meinem Trading Club. Wenn Sie wissen möchten, welche Transaktionen sich dahinter verbergen, dann klicken Sie jetzt auf den nachfolgenden Link:

KOSTENLOSE INFORMATIONEN ERHALTEN

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

21. November 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.