Dax30 – Der 2. Versuch gescheitert…

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Meine gestrigen Worte

„Den Teufel möchte ich nicht an die malen aber Euphorie ist meines Erachtens völlig übertrieben. Schauen Sie sich einfach nur das aktuelle Börsenjahr 2016 an! Der Dax ist gerade einmal ein paar Punkte vorne und das trotz eines starken US-Marktes. Spätestens wenn der Dax wieder unter die 10.700er Marke rutschen sollte, dürften einige Marktteilnehmer kalte Füße bekommen.

Sehen wir dann einen Rückfall auf 10.440 oder vielleicht sogar 10.000 Punkte? Dies ist eines meiner Themen in John Gossens Trading Club. Am Donnerstagabend können mir alle Club Mitglieder live über die Schulter schauen und somit einen intensiven charttechnischen Ein- und Ausblick erhalten. Wenn Sie Lust haben sollten: Ich lade Sie herzlich zum einem kostenlosen Test ein. Was Sie alles im Club erwartet? Schauen Sie doch hier mal vorbei: Auf geht’s zum Trading-Club!

Der heutige Handelstag

24 Stunden später ist längst noch keine Entscheidung gefallen aber man merkt durchaus, dass sich Bullen und Bären wieder einmal eine Schlacht liefern.

Das gestrige Hoch lag bei 10.820 Punkten. Im Anschluss folgte ein Rückfall unter die entscheidende 10.800er Marke. Heute wurde das Hoch bei 10.827 Punkten markiert. Raten Sie mal wie es ausgegangen ist? Richtig. Erneut schloss der Dax unter der 10.800er Marke.

Unterstützung entscheidet

Der Strohhalm der Bullen ist definitiv die Verteidigung des Ausbruchs. Morgen verläuft die Trendlinie bei 10.717 Punkten. Rutscht der Dax unter diese Marke kann es unangenehm werden.

Auf der Oberseite muss der Dax endlich die 10.800er Marke, besser die 10.827er Marke per Tagesschluss durchbrechen. Die jetzige Situation gleicht wieder ein Krimi. Gespannt blicken wir auf das Ende und die entsprechende Auflösung.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt in meinem Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

25. Oktober 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.