Dax30 – Deutsche Bank Trading Idee läuft

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex und im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Einzeltitel.

Der heutige Handelstag

Die Luft ist definitiv nach dem Erreichen der 10.000er Marke dünn geworden. Käufer lassen sich auf dem in der Tat aktuell „teuren Marktniveau“ nicht finden.

Diese warten verständlicherweise auf eine Korrektur, um diese für einen entsprechenden Einstieg oder Zukauf zu nutzen. Mittel – und langfristig steht die Börsenampel schließlich auf grün.

Geduld ist eine wichtige Tugend

Wirklich viel Bewegung kommt derzeit nicht auf. Vielleicht liegt es auch daran, dass sich die Mehrheit der Anleger eher auf den Start der WM konzentriert und weniger auf deren Aktien. Spaß beiseite: Große Kurssprünge bleiben wie erwartet aus.

Hingegen lässt auch der weiterhin favorisierte Rücklauf auf 9.790-9.760 Punkten auf sich warten. Was also tun? An dieser Stelle heißt es einfach Ruhe zu bewahren. Geduld ist gerade an der Börse eine sehr wichtige Tugend. Wer die Kontrolle verliert und sich nervös machen lässt verliert kommt schnell von der Spur ab.

Der Weg ist das Ziel

Selbstverständlich ist das Ziel immer im Fokus. Allerdings ist der Weg bis zum Ziel ebenso wichtig. Hierfür ist und bleibt ausschlaggebend, dass sich der Dax weiterhin nicht über den Widerstandsbereich von 10.030-10.080 hinweg setzt.

Darunter ist stets mit Kursabgaben bis 9.790-9.760 Punkten zu rechnen. Durchaus kann es aber nochmals zu einem Test der Marke von 10.000 Punkten kommen aber dann dürfte das Spiel wieder von vorne starten. Es werden letztendlich keine nachhaltigen Käufer oberhalb der 10.000er Marke bereit stehen.

Deutsche Bank – Es war die richtige Entscheidung

Wie Sie wissen war ehemals die Marke von 30,00€ für eine Long Trading Idee gedacht. Aufgrund der Underperformance im Vergleich zum Dax hatte ich aber dann für einen Wechsel von Long auf Short bei 30,00€ entschlossen.

Aktuell notiert die Aktie bereits ca. 28,00€. Weitere 10 Prozent Abgabedruck sind mittelfristig noch möglich. Mein Ziel bleibt ein Test des vermerkten Aufwärtstrends. Bei Erreichen ist dann in der Tat aber wieder die Long Seite favorisiert!

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

12. Juni 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.