Dax30 – Die letzte Chance?

Wie üblich werfe ich innerhalb der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Keine großartige Action

Derzeit pendelt der Dax um die Marke von 12.800 Punkten herum. Mal befindet sich der Leitindex oberhalb der Marke von 12.800 Punkten aber oftmals nur um dann wieder knapp unter 12.800 Punkte zu fallen. Nach einem kleinen Plus und zwischenzeitlichen Minus beendete der Dax jedenfalls den heutigen Handel nahezu unverändert.

Kleiner Verfall im Fokus

Am kommenden Freitag findet ein kleiner Verfall statt. Eigentlich lege ich keinen großen Wert auf die kleinen Verfallstage, lediglich auf die großen Verfallstage. Kommt es mit dem Verfall noch zu einem Angriff der Marke von 13.000 Punkten? Ist dies vielleicht gleichzeitig die letzte Chance, um diese Marke abzugreifen?

Die Überhitzung des Dax bzw. der internationalen Aktienmärkten ist nicht mehr zu leugnen – interessieren tut es derzeit aber niemanden. Doch ist dieser kleine Verfall – nach der massiven Rally und dem nun saisonal interessanten Börsenmonat Mai vielleicht der wichtigste Verfall in diesem Jahr?

Ein konkreter Tipp

Sollte der Dax nicht mehr in dieser Woche die Marke von 13.000 Punkten erreichen bzw. durchbrechen, dann dürfte sich der Index meines Erachtens einige Wochen – vielleicht sogar einige Monaten vor der 13.000er Marke distanzieren und dabei wieder in Richtung 12.000 Punkte steuern, um letztendlich aber nur den „überkauften Status“ abzubauen.

Commerzbank – Crash mit Ansage?

Wie Sie wissen bin ich überhaupt kein Fan von deutschen Bankaktien und das seit beinahe 6 Jahren, denn so lange existiert nun schon mein kostenloser Newsletter. Apropos: Das 6jährige Jubiläum wird bald gefeiert mit einer kleinen Sonderaktion aber dazu mehr, wenn es soweit ist.

Ich muss noch ein paar Dinge für Sie beim Verlag rausschlagen. Nun aber zurück zur Commerzbank Aktie, dessen langfristige Trendlinie nun entscheidend ist. Auch hier möchte ich nun eine konkrete Prognose abgeben: Unterhalb von 10,00 Euro wird es mit der Aktie bergab gehen und das um bis zu 15 Prozent.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Daily Dax Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

16. Mai 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.