Dax30 – Dynamik lässt nach…

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Der heutige Wochenstart

Die Vorgaben der Wall Street deuteten auf einen guten Handelsstart an den US-Aktienmärkten hin und prompt startete der Dax ebenfalls stark in die neue Börsenwoche. In der Spitze kletterte der Leitindex bis auf 12.428 Punkte, um dann aber zwischenzeitlich rund 100 Punkten der Kursgewinne abzugeben. Letztendlich verblieb aber ein Gewinn in Höhe von 0,9 Prozent und der Dax beendete den regulären Handel auf Xetra mit 12.349 Punkten.

12.000 Punkte weiterhin möglich

Rein technisch würde selbst eine Kurserholung bis zur circa 12.550 Punkten meiner Meinung nach immer noch einem Test der 12.000er Marke nicht im Wege stehen. Die Märkte bleiben volatil und ein die Nervosität ein Spielball des Marktes. Morgen hat der amerikanische Aktienmarkt übrigens aufgrund des sogenannten „Independence Day“ geschlossen. Der Leitindex ist somit sich selbst überlassen.

Mein Fazit

Machen Sie sich die kurzfristige Volatilität zu Ihrem Vorteil, beispielsweise mit dem Handel des Stundencharts. Morgen Abend werde ich Ihnen hierzu ein oder zwei Beispiele mit auf den Weg geben. Falls Sie lieber auf der Suche nach den übergeordneten Trades sein sollten, dann beachten Sie entscheidende Marken im Tages- und Wochenchart.

Allianz im Chartcheck

Der Versicherer Riese Allianz war zuletzt unter Druck geraten. Nach einem Hoch bei im Monat Mai knapp oberhalb der Marke von 200,00 Euro, fiel die Aktie um gut 30,00 Euro zurück. Mit Hinblick auf den aktuellen Tageschart könnte sich vielleicht eine kleine Trendwende entwickeln, dessen Bestätigung man aber besser noch abwarten sollte. Denn insgesamt darf auch hier nicht unterschätzt werden, dass sich die Aktie unterhalb der 100 und 200 Tage-Linie befindet und somit Schwäche signalisiert.

Dax30 – Der Kampf hat begonnen…

Dax30 – Der Kampf hat begonnen…Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel. Der deutsche Aktienindex startete heute dank… › mehr lesen

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.

 

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.