Dax30 – E.ON und Volkswagen im Chartcheck!

Ich begrüße Sie zu einer neuen Ausgabe meines täglichen Daily Dax Video Newsletter. Wie gewohnt werde ich für Sie den deutschen Aktienindex unter die Lupe nehmen und des Weiteren einen Dax30 Einzeltitel charttechnisch auswerten und je nach Lage einen passenden Trading-Tipp für Sie ausarbeiten.

Genießen Sie die Weihnachtszeit

Bevor ich auf den Dax zu sprechen komme, möchte ich Ihnen unbedingt noch eine besinnliche Weihnachtszeit wünschen. Verbringen Sie eine erholsame und schöne Zeit mit Ihrer Familie und unabhängig davon, wie hoch oder umfangreich die Geschenke ausfallen mögen, so schätzen Sie einfach die herzliche Gemeinschaft. Ich wünsche all meinen Lesers und deren Familien und Freunden nur das Beste!

Dax – Neues Hoch zu Weihnachten

Der Weihnachtsmann verabschiedet sich mit einem dicken Weihnachtsgeschenk für die Dax Anleger. Ohnehin war das Börsenjahr 2013 ein hervorragendes Jahr für die größten Dax30 Unternehmen.

Der Wall Street auf den Fersen

Die Vorgaben der Wall Street mit neuen Jahreshöchstständen waren eine gute Vorlage für den Dax und diesen ist der deutsche Leitindex auch gefolgt. Mit einem neuen Allzeithoch kann sich der Dax einen Tag vor Heiligabend wohl kaum von einer besseren Seite präsentieren. Wie es mit dem Dax weitergeht und welche Sichtweise ich für das Jahr 2014 favorisiere, dazu mehr in den kommenden Ausgaben.

E.ON – Dieser Trading Plan ist der Wahnsinn

Es gibt wohl nur wenige solcher Ausnahmen aber die E.ON gehört definitiv dazu. Die gesamte Abwärtsbewegung wurde bis auf den Punkt genau prognostiziert und auch die technische Erholung passt bislang exakt ins Bild. Bei einer Verteidigung der Unterstützung von 12,95€ sollte es schließlich zu einer Erholung bis 13,60€ kommen. Dieses Kursziel könnte in den nächsten Tagen bzw. zum Jahresauftakt erreicht werden. Ich halte jedenfalls an meiner Ihnen vorgestellten Analyse fest!

Volkswagen – Wieder ein Stück nach vorne

Auch der Trading Plan der Volkswagen Aktie ist auf dem richtigen Weg unterwegs. Mein Kursziel ist und bleibt die Marke von 207€. Ebenso wie bei der E.ON Aktie könnte dieses Kursziel gleich zum Jahresauftakt noch erreicht werden. Der Aufwärtstrend ist weiterhin intakt und dahingehend haben die Bullen gute Chancen.

Mehr dazu wie gewohnt im heutigen Daily Dax Video.

Feedback/Fragen zur Ausgabe oder wünschen Sie sich einen eine Analyse zu einem bestimmten Dax30 Einzeltitel?

Kontaktieren Sie mich unter j.gossen@gevestor.de

Viel Erfolg wünscht,

John Gossen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

23. Dezember 2013

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.