Dax30 – Ein wenig Wirkung?

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Der Rückblick auf Freitag

„Nun gut – der zuletzt erfolgte Ausbruch über 10.500 Punkte war ein positives Signal. Aber schaffen es die Bullen diese Marke weiterhin zu verteidigen? Der US Aktienmarkt und auch der Dax sind durchaus überkauft, denn in den Vorwochen haben sich die Märkte kräftig nach oben geschoben. Aber wer weiß: Vielleicht ist die Kurszone von 10.743 – 10.830 Punkte eine Barriere, eine so große Barriere, dass es mit dem Dax zunächst bis 10.200 Punkte herunter geht. Wäre auch kein Beinbruch und birgt dann möglicherweise auch schon wieder Chancen für die Bullen!“

Der Start in die neue Börsenwoche

Zwischenzeitlich gelang dem Dax am heutigen Montag bis knapp über die Marke von 10.800 Punkten. Diese Gewinne verpufften jedoch wieder größtenteils – nicht ohne. Wie schon in der Vorwoche thematisiert, stellt der Bereich von 10.743 – 10.830 Punkten eine potenzielle Wendezone dar und exakt mit diesem Bereich setzt sich der Dax aktuell auseinander.

Im ersten Anlauf zeigten die Bären jedenfalls, dass Sie sich noch nicht ganz aufgegeben haben bzw. die Dax Bullen machten Kasse. Das heutige Endergebnis des Leitindex der 30 größten Werte Deutschlands: Ein kleines Plus von 0,2 Prozent.

Hält die Zone?

Eine Garantie gibt es an der Börse nicht. Zudem sind die Bullen natürlich weiterhin im Vorteil. Die kommenden Tage werden aber definitiv Klarheit bringen. Vielleicht ist auch dabei der kommende Mittwochabend entscheidend.

Daimler und die 200 Tage-Linie

Einige Dax30 Aktien kämpfen derzeit mit der 200 Tage-Linie. Dazu gehört auch die Aktie von Daimler, denn auf diesen steuert der Automobilhersteller aktuell zu. Der gleitende Durchschnitt könnte wieder für die nächste Abwärtswelle sorgen, denn mittelfristig ist der Titel definitiv angeschlagen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt in meinem Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

15. August 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.