DAX30 – Ganz schön festgefahren…

Interessieren Sie sich für aktives Trading? Dann lesen Sie sich die nächsten Zeilen in Ruhe durch.

Trades in Echtzeit bequem per E-Mail und SMS

Dann lade ich Sie hiermit in meinen Trading-Club ein. Dort werden Indizes, Aktien, Rohstoffe aber auch Währungen gehandelt. Den Schwerpunkt stellt aber natürlich der Dax dar. In dieser Börsenwoche konnte ein Short und auch ein Long-Trade gewinnbringend zu Ende geführt werden. Betonen möchte ich aber unbedingt, dass Sie bei mir keine 1000 Prozent Raketen finden werden. Aber schauen Sie doch einfach mal vorbei und erhalten Sie einen kostenlosen Testzeitraum unter: Kostenlose Informationen zum Trading-Club.

Die Volatilität wird immer kleiner

Langweiliger hätte die Börsenwoche für den deutschen Aktienindex wohl kaum zu Ende gehen können. Auf Xetra beendete der Dax den heutigen Handelstag mit 12.592 Punkten. Wohl gemerkt entspricht dies einer Veränderung von gerade einmal 7 Punkten im Vergleich zum Vortag.

Ohnehin hat sich der Dax in der abgelaufenen Woche nicht zu großartigen Bewegungen hinreißen lassen. Wenn auch der Leitindex der 30 größten Unternehmen Deutschlands auf Wochensicht um 0,6 Prozent zulegen konnte, ist die Woche sehr zögerlich verlaufen.

Märkte stehen still

Auch die amerikanischen Aktienmärkte haben sich nicht großartig verändert. Ist das die Ruhe vor dem Sturm oder fehlen einfach Impulse, um Bewegung auszulösen? Selbst die US-Notenbank konnte die Märkte in keine Richtung lenken. Die Anleger scheinen vorsichtig zu sein.

Noch ein bisschen Window Dressing aber dann…

Das Quartal neigt sich dem Ende zu und vielleicht greifen die Bullen kommende Woche nochmals an. Viel Potenzial sehe ich derzeit nicht. Über die Marke von 12.700 Punkten wird es nur schwer gehen. Und im vierten Quartal dürfte es an den internationalen Aktienmärkten einen Rutsch nach unten geben, der natürlich auch nicht am Dax spurlos vorbei gehen wird.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Daily Dax Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

22. September 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.