Dax30 – Index im Sinkflug! Und jetzt?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Es ist wieder an der Zeit für den großen Wochenrückblick des deutschen Aktienindex. Eine rückblickend belastende Börsenwoche geht für den deutschen Leitindex zu Ende. Denn auf Wochensicht musste der deutsche Aktienindex einen Verlust von 4,1 % in Kauf nehmen.

Mit einem Umweg zum Ziel

Es hat sich nun doch mein ursprünglich aufgestelltes übergeordnetes Szenario durchgesetzt. Nach dem erfolgten Fehlausbruch über das Rekordhoch betonte ich, dass sich die Lage im Deutschen Aktienindex eingetrübt hat. Daraufhin hatte ich zwei Ziele mit auf dem Weg gegeben. Zunächst einmal die Marke von 13.170 und dann die Marke von 13.070 Punkten. Alles unterhalb von 13.070 Punkten sollte hingegen zu weiteren Kursverlusten führen, welche bis zu der Marke von 12.700 Punkten ausgeweitet werden konnten.

Dieses Potenzial nach unten hat der Dax bis zum heutigen Freitagabend fast vollständig schon abgerufen. Denn im Tief notierte der DAX heute bei circa 12.790 Punkten. Nun gut, es fehlten noch rund 90 Punkte aber in der Tat hat der deutsche Aktienindex nun relativ stark und schnell den Rückwärtsgang eingelegt.

Dax30 – Bullen im Vorteil…

Dax30 – Bullen im Vorteil…Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel. Dax und der Nasdaq Sie erinnern… › mehr lesen

Da kommt noch mehr…

Und wenn Sie mich fragen, dann dürfte dies wohl erst der Anfang gewesen sein. Denn wie bekannt halte ich es für durchaus realistisch, dass der deutsche Aktienindex innerhalb des ersten Halbjahres die Marke von 12.000 Punkten nochmals austesten kann. Selbst solch eine Korrektur würde nichts an der positiven Ausgangslage für mittel bis langfristige Anleger ändern.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.