DAX30 – Ist das der Ausbruch?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Index marschiert auf 13.000 Punkte zu

Ende August war der Dax unter die Marke von 12.000 Punkten gerutscht, nachdem der Leitindex die Marke von 13.000 Punkten nicht aus dem Weg räumen konnte. Wie ein Phönix aus der Asche ist der Dax aber nun im Eiltempo wieder nach oben durchgestartet. Innerhalb von fünf Wochen legte der Dax um 1.000 Punkte zu und konnte somit die gesamte Abwärtsbewegung ausradieren.

Neues Rekordhoch

Die Vorgaben der amerikanischen Aktienmärkte sind gut. Wobei es ausschließlich der Dow Jones und S&P 500 Index sind, die den Takt angeben. Technologietitel bleiben ein wenig abgeschlagen oder eher gesagt „seitwärts aufgestellt“. Doch dieses Konstrukt genügte, um den Dax heute um 0,5 Prozent nach oben zu bewegen. Mit einem Schlusstand von 12.970 Punkte gelang dem Dax ein neuer Rekordstand.

Einfach so weiter?

Natürlich, warum sollte der Dax nun anhalten? Börse ist doch eine Einbahnstraße. Spaß bei Seite: Das ist nun eine Mammutaufgabe, die der Dax vor sich hat. Denn nach einem steilen Kursanstieg von über 1.000 Punkten, einfach so nun weiter zu machen, da bin ich doch ein wenig skeptisch. Die Indikatoren brennen aber Börse kann eben viel länger irrational wie man denkt. Der große Vorteil der Bullen ist aber, dass der Aufwärtstrend weiterhin intakt ist. Und so lange dieser hält, gibt es „noch“ keinen Grund zur Panik.

Trades in Echtzeit bequem per E-Mail und SMS

Dann lade ich Sie hiermit in meinen Trading-Club ein. Dort werden Indizes, Aktien, Rohstoffe aber auch Währungen gehandelt. Aber schauen Sie doch einfach mal vorbei und erhalten Sie einen kostenlosen Testzeitraum unter: Kostenlose Informationen zum Trading-Club.

Fresenius – Ein mögliches Szenario

Heute führte Fresenius die Gewinnerliste im Dax30 Segment an. Charttechnisch ist die Aktie nun an einem entscheidenden Punkt angelangt. Wenn Sie meine favorisierte Sichtweise wissen möchten: Ich gehe davon aus, dass die Aktie in den kommenden drei Monaten für Trader gut geeignet sein wird, denn eine Handelsspanne von 68 bis 73 Euro ist meine Erwartung.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Daily Dax Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

4. Oktober 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.