Dax30 – Kein guter Wochenstart aber…

Wie üblich werfe ich innerhalb der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Leicht unter Druck

Eine neue Börsenwoche ist gestartet und ich betonte bereits in der vergangenen Woche, dass es möglicherweise eine richtungsweisende Woche handeln könnte. Nach der mehrmonatigen Rally der internationalen Aktienmärkte, welche auf dem Rücken von Trump durchgeführt wurden war, ist es nämlich an der Zeit für eine Verschnaufpause der Aktienindizes.

Im Fokus steht hierbei unverändert der große Verfallstag. Dieser ist auch bekannt als sogenannter Hexensabbat. In der Vergangenheit konnte bereits mehrfach beobachtet werden, dass sofern es im Vorfeld eines großen Verfallstages eine starke Bewegung gab, der Verfallstag bzw. die Wochen danach oftmals dazu dienten, die Ausrichtungen der Anleger zur wechseln.

Gelegentlich kann es bereits im Vorfeld zu heftigen Kursschwankungen kommen, so wie es aktuell bereits beim amerikanischen Technologieindex zu verzeichnen ist. Also streichen Sie sich weiterhin den kommenden Freitag rot im Kalender an und beachten Sie die Kursentwicklung der kommenden Handelswochen.

Der deutsche Aktienindex hat sich aktuell ein wenig um die Marke von 12.700 Punkten festgefahren. Vielleicht haben die Bullen nochmals die Hoffnungen auf einen Angriff der Marke von 13.000 Punkten. Dennoch ist und bleibt mein übergeordnetes Szenario intakt. Ohne einen Ausbruch über die Marke von 13.000 Punkten rechne ich mit einem Rückfall des deutschen Aktienindex in Richtung von mindestens 12.380 Punkten, idealerweise bis 12.050 Punkte.

Das Potenzial der Bullen ist somit auf maximal 13.000 Punkte begrenzt, sofern überhaupt dieses Potential noch abgerufen werden sollte. Jederzeit sollte man auch beim deutschen Aktienindex, wie bereits beim Technologieindex in den USA ersichtlich, auf einen schnellen Kursrückgang vorbereitet sein.

Apropos US-Aktienmarkt

Schauen Sie doch mal in meinem Trading-Club vorbei. Dort erhalten Sie konkrete Handelsempfehlungen zu Indizes, Aktien, Rohstoffen und Währungen. Erst heute wurde ein Trade auf die Amazon-Aktie gewinnbringend beendet. Interesse? Dann klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um weitere kostenlose Informationen zu erhalten: TRADING-CLUB

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Daily Dax Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten


Passives Einkommen 2018

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: “Wie Sie mit diesen 3 dividendenstarken ETFs gleich doppelt verdienen” und erfahren Sie exklusiv, welche Aktien in Ihrem Depot nicht fehlen sollten!

Hier klicken und erfahren wie Sie gleich doppelt verdienen und Gewinne vor dem Staat schützen...


Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Zusätzlich erhalten Sie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften.

Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die deutsche Wirtschaft AG
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.