Dax30 – Kleines Minus…

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Der heutige Handelstag

Wieder einmal ist ein volatiler Handelstag zu Ende gegangen. Der Dax pendelte in einer Handelsspanne von mehr als 100 Punkten. Letztendlich hat sich aber doch nicht wirklich viel im Vergleich zum Vortag verändert. Der Dax ging auf Xetra mit einem kleinen Minus von 0,3 Prozent aus dem Handel.

Es könnte weiterhin der Fall sein, dass sich der Dax auf der Stelle bzw. leicht schwankend bewegt. Die heutigen Arbeitsmarktdaten des privaten Dienstleisters ADP sorgten jedenfalls für keinerlei Veränderung. Es wird gezielt auf den großen US-Arbeitsmarktbericht am Freitag gewartet. Dieser könnte über Himmel oder Hölle entscheiden.

Charttechnisch keinerlei Veränderung

Wie schon gestern thematisiert: Der Dax hat gestern eine Kurslücke geschlossen und kämpft sich aktuell mit dem quer verlaufenden Abwärtstrend ab. Oberhalb von 10.650 Punkten kann sich der Dax theoretisch wieder bis 10.770/10.800 Punkte vorkämpfen und dann geht das Spiel wohl wieder von vorne los.

Schafft es der Dax aber nicht, den ersten Kurswiderstand bei 10.650 Punkten per Tagesschluss aus dem Weg zu räumen, so kann es zügig wieder bergab gehen.

Alles so bullisch?

Nein. Letztendlich befindet sich der Dax unterhalb von 10.800 Punkten weiterhin in einer zähen Korrekturphase. Heute hat der Dax übrigens ein altes Gap bei knapp 10.630 Punkten geschlossen. Viel wichtiger ist aber der quer verlaufende Abwärtstrend, denn exakt an diesem ist der Dax bislang gestoppt.

Mein Dax Fazit

Alles ist möglich. Wir alle richten unsere Blicke auf Freitag 14.30 Uhr. Niemand kann in die Zukunft schauen, so ist es nun mal.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt in meinem Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

5. Oktober 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.