DAX30 – Knallt es in Kürze?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

DAX30 – Aufwärtstrend noch immer intakt!

Bevor Sie den Gedanken hegen, dass ich an dieser Stelle einen Crash ausrufe, möchte ich Sie direkt darauf aufmerksam machen, dass dies nicht der Fall ist. Aber während ich in den vergangenen Tagen vorwiegend die Ausgaben zu Gunsten der Bullen gestaltet habe, ist das heutige Bild ein wenig anders. Denn die entscheidenden Aufwärtstrends sind nun in Gefahr und während die US-Aktienmärkte noch immer nach oben durchstarten, hat sich der Dax festgefahren.

Kein nachhaltiger Ausbruch

Seit dem Ausbruch über den Widerstand bei 12.950 Punkten ist nicht die entsprechende Dynamik aufgekommen, um wie der US-Aktienmarkt neue Höchststände zu erreichen. Es gibt nun gleich mehrere Faktoren die darauf hindeuten, dass der deutsche Aktienindex nun in eine Korrektur übergehen wird. Es liegt wie schon betont keine Ausbruchsdynamik vor und nun ist der Aufwärtstrend auch noch unten durchbrochen. Kein Grund zur Panik aber durchaus ist nun ein wenig mehr Vorsicht für die Bullen angebracht.

400-500 Punkte sind schnell drin

Ausreichend Potenzial für eine Korrektur hat sich nach der Rally von rund 1.000 Punkten angestaut. Sollte der US-Aktienmarkt nicht mehr den Rückenwind liefern, dann kann der Dax ganz zügig nach unten abdrehen und bei einem Unterschreiten von 12.950 Punkten ist der Fehlausbruch perfekt. Gestern haben die Bullen einen schnellen Konter gestartet, um diesen zu verhindern. Kommende Börsenwoche halte ich diesen Rückfall für möglich!

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Daily Dax Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

20. Oktober 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.