Dax30 – Korrektur im Anmarsch?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Der heutige Handelstag

Ein recht verhaltener Wochenauftakt ist für den deutschen Aktienindex zu Ende gegangen. Weder Bullen noch Bären konnten Akzente setzen und der Leitindex verlor am heutigen Handelstag 0,18 Prozent. Zunächst einmal klingt es recht langweilig aber mit Hinblick auf die amerikanischen Aktienmärkte sollten Sie durchaus wachsam sein. Denn trotz viel Rückenwind von der Wall Street gelang es dem Dax nicht davon zu profitieren und seit mehr oder weniger drei Handelstagen in Folge pendelt der Dax um die Marke von 13.000 Punkten herum.

Innerhalb einer meiner letzten Ausgaben betonte ich bereits, dass ich durchaus davon ausgehe, dass von nun an das Potenzial der Bullen deutlich kleiner sein dürfte im Vergleich zu den Bären. Und schnell kann sich aus einer kleinen Konsolidierung eine größere Korrektur entwickeln. Eine 1.000 Punkte Korrektur wäre bereits vorstellbar, sofern der Dax nicht über 13.200/13.250 Punkte ausbricht. Behalten Sie dieses Szenario im Hinterkopf, ohne jedoch nun in Panik zu verfallen.

Adidas kippt weg…

In der Spitze notierte die Aktie bei rund 215,00 Euro aber seitdem steuert die Aktie nach unten und dies schon drei Woche in Folge. Nun ist die Aktie aber eine multiple Support-Zone aufgeschlagen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Videos.

 

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten


Der Gold-Report 2018
So machen Sie die besten Gold-Geschäfte

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: “Der Gold-Report 2018” und erfahren Sie exklusiv, welche Aktien in Ihrem Depot nicht fehlen sollten!

Massive Gewinne voraus: So machen Sie 2018 zu Ihrem Goldjahr ➜ hier klicken!


Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.