Dax30 – Kurserholung vor dem Ende?

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex und im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Einzeltitel.

Wall Street mit guten Vorgaben

Die amerikanischen Börsen liefert mit kräftigen Gewinnen am Vortag und auch einer heutigen Trendfortsetzung dem Dax Rückenwind. In der Spitze gelang dem deutschen Aktienindex ein Anstieg auf bis zu 9.734 Punkten.

Zur Erinnerung: Gestern schloss der Index knapp unterhalb der 9.700er Marke. Auf den ersten Blick konnte sich der Dax zwar wieder ein Stück nach vorne kämpfen aber wirkliche Dynamik kommt nicht auf.

Geht dem Dax nun wieder die Luft aus?

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch. Insbesondere solange weiterhin kein nachhaltiger Ausbruch über die Marke von 9.800 Punkten gelingt. Welche Nachrichten müssen aufkommen, damit sich dieser Dax Sprung rechtfertigt? Ich kann es Ihnen nicht beantworten.

Es ist das gleiche Thema wie die Marke von 10.000 Punkten. Seit Monaten sage ich nun schon: In Richtung 9.700-9.800 Punkte sind stets Positionen zu verkaufen, um wieder einen günstigeren Einstiegspunkt zu erhalten und gleiches dürfte wieder geschehen.

Also passend zum aktuellen Wetterwechsel könnte auch beim Dax nun ein erneuter Richtungswechsel bevorstehen. Dabei sollte der Kursbereich von 9.700 bis 9.800 Punkten als Verlaufshoch dienen.

Im Anschluss daran ist mindestens mit einer Abwärtsbewegung zum letzten Tief bei 9.535 Punkten zu rechnen. Darüber hinaus gehe ich unverändert davon aus, dass wir auch noch eine Etage tiefer gehen werden und hierbei die Fibonacci Extension bei 9.420 Punkten zum tragen kommen wird.

SAP – Nächstes Ziel 50€?

Bevor ich auf mein Kursziel in Bezug auf die SAP Aktie zu sprechen komme, ist es mir wichtig, Sie auf folgendes aufmerksam zu machen. Ein Punkt welchen ich ebenfalls auf der Messe Invest thematisiert hatte war, dass gebrochene Unterstützungen oder Widerstände keineswegs aus dem Chart gelöscht werden sollten.

Denn im späteren Verlauf können diese eine wichtige Rolle spielen und ein passendes Beispiel liefert die Aktie von SAP. Bricht nun eine ehemalige Unterstützungsmarke, dann droht eine weitere Abwärtsbewegung mit einem Ziel von ca. 50,00€.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

22. Mai 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.