Dax30 – Mächtig unter Druck!

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

In den vergangenen Handelstagen konnte man sehr gut feststellen, dass die Meinungen über die kurzfristige Entwicklung des deutschen Aktienindex sehr weit auseinander gingen. Meinen Standpunkt habe ich zu genüge innerhalb meines täglichen Videos Newsletter thematisiert. Erst gestern betonte ich nochmals, dass der Da einfach schwach sei. Und 24 Stunden später sieht man exakt wovon ich gesprochen habe. Die Erholung des deutschen Aktienindex, welche in der Spitze bis fast 12.500 Punkte, hat sich jetzt schon wieder fast vollständig in Luft aufgelöst.

Seitens der Charttechnik lässt sich der deutsche Aktienindex derzeit sehr, sehr gut analysieren. Vor kurzem konnten auch die Clubmitglieder meines Börsendienstes, dem John Gossens Trading Club ausreichend davon profitieren. Bereits Anfang des Monats konnte ein Gewinn-Trade von rund 600 Punkten im deutschen Aktienindex realisiert werden. Und aktuell ist der nächste Trade auf den deutschen Aktienindex schon wieder komfortabel in der Gewinnzone. Aber kommen wir zurück auf die charttechnische Lage des Index. Die heutige Umkehr passt somit exakt in meinem übergeordneten Plan, der weiterhin einen erneuten Test der Marke von 12.000 Punkten oder auch der Marke von 11.830 Punkten vorsieht.

Welche Ziele ich darüber hinaus favorisiere und wie es übergeordnet weitergeht, diesen Punkt möchte ich jetzt noch nicht im Detail ausführen. Wichtig ist weiterhin, dass der Leitindex aus Sicht der Bären unterhalb der Marke von 12.600 Punkten verbleibt. Da der Index bereits vor dem ersten Kurswiderstand von 12.500 gedreht hat, stehen die Chancen in der Tat recht gut, dass der Index vielleicht schon im Monat März, spätestens jedoch im April nochmals die Tiefs testen wird.

Dax30 – Bullen halten die Stellung

Dax30 – Bullen halten die StellungSie erinnern sich vermutlich nur zu gut, dass der Technologieindex Nasdaq in den vergangenen Monaten von Hoch zu Hoch eilte und der deutsche Aktienindex dabei deutlich abgeschlagen blieb. Allerdings sehen… › mehr lesen

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.