Dax30 – Meine Kursziele sind abgearbeitet!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex und im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Einzeltitel.

Mein Vortrag auf der Invest

Bevor ich aber auf den deutschen Aktienindex zu sprechen komme, möchte ich mich für Ihr großes Interesse und positives Feedback zu meinem Vortrag auf der Invest bedanken. Die Gespräche mit Ihnen habe mir eine große Freude bereitet!

Vortrag verpasst aber interessiert?

Falls Sie den Vortrag verpasst haben sollten, sich die Folien aber noch gerne anschauen möchten, dann schreiben Sie mir einfach eine Nachricht. Wenn alles klappt, dann können Sie sich in ca. 1 Woche den kompletten Vortrag als Aufzeichnung anschauen. Auch hierzu bei Interesse einfach eine E-Mail an mich senden.

Bullen melden sich zurück

Die Überschrift mag den Eindruck erwecken, dass es für den deutschen Aktienindex am heutigen Handelstag nach oben gegangen ist. Dies ist nicht der Fall.

Allerdings hat sich der Index von seinem heutigen Tagestief bei 9.391 Punkten um rund 100 Punkte auf letztendlich auf 9.490 Punkte zurückkämpfen können. Dennoch verblieb ein kleiner Abschlag von 0,2 Prozent.

Kursziele abgearbeitet

Meine aufgestellten kurzfristigen Kursziele bei 9.450 – 9.415 Punkten wurden heute erfolgreich abgearbeitet! Ich hoffe, dass Sie von dieser Analyse ein wenig profitieren konnten.

Nun stellt sich natürlich die Frage: Wie geht es weiter?

Mit dem heutigen Tagestief von 9.391 Punkten hat der Index exakt auf dem mittleren Bollinger Band des Tagescharts gehalten. Übergeordnet rechne ich zwar noch immer, dass es mindestens noch zur Schließung der Kurslücke bei ca. 9.339 Punkten kommen wird, aber kurzfristig könnten wir vorerst ein Tief gesehen haben.

Eine potenzielle Erholung bis ca. 9.600 Punkten ist gegeben, dafür darf es natürlich nicht mehr unter 9.391 Punkte fallen. Ob sich eine Erholung entwickeln kann, dies wird aber auch ganz klar durch die nun startende US Berichtssaison entschieden.

Continental – Jetzt einsteigen?

Mit Blick auf den aktuellen Tageschart bietet sich ein Einstieg bei der Continental Aktie an. Der übergeordnete Aufwärtstrend ist weiterhin intakt. Knapp darunter sollte man sich aber unbedingt absichern!

Mehr dazu wie gewohnt im heutigen Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

8. April 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.