Dax30 – Nicht mehr viel Potenzial?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Es ist wieder an der Zeit für den wöchentlichen Dax Wochenrück- und Ausblick. Es war ein wildes hin und her zwischen Bullen und Bären aber zu guter Letzt haben die Bullen einen Sieg errungen und um 1,5% zugelegt. An dieser Stelle möchte ich nun auf den Anfang der Woche verweisen, denn dort hatte ich Ihnen potenzielles Setup für die Bullen aufgezeigt und hierbei ein Kursziel von 12.550 Punkten ausgerufen. Dieses Ziel wurde in dieser Woche nahezu erfolgreich abgearbeitet und meines Erachtens ist das Potenzial für die nächste Börsenwoche durchaus begrenzt.

Bedeutsame Widerstände voraus

Bei aller kurzfristiger Euphorie die aktuell aufkommen vermag, so muss ich erneut darauf hinweisen, dass die übergeordnete Lage des deutschen Aktienindex weiterhin als negativ einzustufen gilt. Entscheidende Widerstände dürften in der kommenden Börsenwoche schon wieder den Bullen ihre Grenzen aufzeigen und womöglich eine neue Abwärtsbewegung einleiten, die vielleicht schon der Startschuss für den Test der Marke von 12.000 Punkten im dritten Quartal darstellen könnte. Im besten Fall ist die Zone von 12.550 bis 12.640 Punkten die Zone, die für den nächsten Sinkflug schon sorgt.

Deutsche Bank lebt noch

Wie angekündigt war es der letzte Unterstützungspunkt, welcher einige Käufer anlockt. Rund 10 Prozent hat die Aktie bereits vom Tiefpunkt aus wieder aufholen können, was natürlich für die langfristig investierten Anleger ein Tropfen auf den heißen Stein ist. Charttechnisch könnte dies vielleicht aber ein sehr bedeutsamer Wendepunkt gewesen sein. Ein erstes Ziel bei sage und schreibe 11,00 Euro könnte die Folge sein.

Dax30 – Es geht los!

Dax30 – Es geht los!Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel. Obwohl sich der amerikanische Aktienmarkt weiterhin… › mehr lesen

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.

 

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.