Dax30 – Rückkehr in den Aufwärtstrend?

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex und im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel.

Der heutige Handelstag

So schnell kann es gehen. Während es in den Vortagen doch eher träge zuging, so konnte der Dax am heutigen Handelstag zu einem Befreiungsschlag ansetzen. Dabei konnte ein erster Widerstand bei 9.825 Punkten verlaufend geknackt werden.

Letztendlich ging der deutsche Aktienindex mit einem Zuwachs von knapp 1,5 Prozent aus dem Handel und konnte somit die massive Underperformance gegenüber der Wall Street ein wenig verringern. Unterm Strich hinkt der Dax aber weiterhin massiv zurück. Dies ist und bleibt die Realität.

Nächste Hürde für die Bullen

Wenn die Bullen aber nun nochmals Gas geben, dann könnte ein weiterer Anstieg dazu führen, dass sich der Index wieder in den Aufwärtstrend mogelt. Durchaus ist dann wieder die Marke von 10.000 Punkten ein Thema.

Solange dies aber nicht der Fall ist, halte ich es für mich richtig, dass vorerst weiterhin eher Skepsis anstatt Optimismus an den Tag gelegt wird. Aber an der Börse ist wie immer nichts unmöglich. Schließlich steht noch eine Reihe von Konjunkturdaten aber auch Quartalszahlen bevor.

Halten Sie definitiv die Augen offen. Vielleicht setzen die Bullen noch einen drauf aber wenn der Aufwärtstrend nicht nachhaltig zurückerobert werden kann, dann sieht es wieder sehr schnell düster für die Dax Anleger aus.

Übergeordnet ist und bleibt mein Mindestziel von ca. 9.400 Punkten aktiv. Dafür wurde der Grundstein mit der planmäßigen Umkehr zwischen 10.030 und 10.080 Punkten gelegt.

Allianz – Long Ziel in greifbarer Nähe

Die Allianz Aktie hat sich in den vergangenen Wochen kräftig nach vorne geschoben und notiert aktuell nah dem horizontalen Zielbereich von 131,70€. Wer noch long investiert ist zieht nun seinen Stop eng nach.

Durchaus ist auch nun ein Wechsel von long auf short interessant. Es ist nicht auszuschließen, dass es nochmals innerhalb Q3 auf mindestens 123€ fällt und das ausgehend von 131,70-134,00€. Hiermit spreche ich also eine neue Trading Idee aus.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

16. Juli 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.