Dax30 – Ruhiger Start aber weiterhin stark!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex und im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel.

Ruhiger Wochenauftakt

Nach einer turbulenten Vorwoche zugunsten der Bullen ist die neue Handelswoche recht ruhig gestartet.

Immerhin geling es dem Dax aber trotz der starken Vorwoche mit einem Kursplus zu schließen. In Zahlen zusammengefasst: Es ging für den Dax um 0,1 Prozent aufwärts auf 9.758 Punkte.

Vorerst gleiche Ausgangssituation

Wirklich neue Erkenntnisse sind nicht zu berichten. Schließlich hat zu dem Schlusskurs von Freitag nicht viel verändert. Vorerst liegt der nächste Widerstand bei ca. 9.800 Punkten.

Auf der Unterseite wartet die erste Unterstützung bei 9.600 Punkten. Zu dieser hat der Dax ausgehend vom heutigen Schlusskurs bereits einen guten Puffer. Die Bullen sind also aktuell gut aufgestellt, was aber dennoch ein erhöhtes Risiko für zwischenzeitliche Kursrückschläge nicht aufhebt.

Warten auf neue Impulse

Wie immer gab es viele Daten aber wenigen wurde Beachtung geschenkt. In den Hintergrund traten auch die deutschen Exportdaten. Erstmals sind die Ausfuhren im Juli über die Marke von 100 Milliarden Euro geklettert.

Zudem übertrafen Chinas Verkäufe ins Ausland zumindest die Erwartungen. Allerdings wird es noch genügend Impulse im weiteren Wochenverlauf geben, darauf können Sie sich verlassen.

Es wird also keineswegs so langweilig wie heute weitergehen. Von einem Sommerloch konnte ja ebenfalls bislang nicht die Rede sein, wie traditionell von vielen Anlegern erwartet. In diesem Jahr sind die Börsen für viele Überraschungen gut.

Mein Dax Fazit

Die Chance für einen Test der 9.800er Marke bleibt bestehen. Allerdings muss gleichzeitig ein Rücksetzer im Hinterkopf behalten werden, welcher stets bis 9.600 Punkte im ersten Schritt führen kann.

Commerzbank – Schwierige Lage

Ich fasse mich gleich zu Beginn kurz. Weder „long“ noch „short“ halte ich aktuell für interessant. Die Coba Aktie befindet sich im Niemandsland. Manchmal ist abwarten die Beste Entscheidung. Mit der Zeit kommt ganz sicher eine Einstiegschance aber aktuell ist kein ideales CRV gegeben.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

8. September 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.