Dax30 – Und wieder den Kopf gestoßen…

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Die klassische Barriere hält

Bereits vor einigen Wochen hatte ich darauf aufmerksam gemacht, dass eine mögliche Dax Spanne von in der Spitze 12.660 Punkten auf der Oberseite und hingegen 11.950 Punkten auf der Unterseite als potentieller Radius in Frage kommen kann. Weiterhin ist kurzfristig der Bereich von 12.660 bis 12.740 Punkte eine entscheidende Widerstandszone.

Unterstützung verteidigt

Die Bullen haben es heute erneut probiert und sind gescheitert. Ich spreche hierbei von dem bezwingen der sogenannten 200 Tage-Linie. Der entscheidende gleitende Durchschnitt ist und bleibt eine Hürde. Auf den ersten Blick macht es den Anschein, dass die Bullen den Kampf verloren  haben. Dem ist aber noch nicht so. Erst wenn der Dax wieder nachhaltig unter circa 12.450 Punkte fallen sollte, ist von einer weiteren Abwärtsbewegung auszugehen. Während die US Börsen schon wieder im Sinkflug sind, schlägt sich der Dax recht gut. Auch heute verlor der Dax lediglich 0,2 Prozent.

Beiersdorf mit weiterem Potenzial

Charttechnisch betrachtet sieht es für die Beiersdorf-Aktie ganz gut aus. So lange sich die Aktie oberhalb des letzten Korrekturpunktes bei circa 90,00 Euro notiert, steht einer weiteren Aufwärtsbewegung bis 96,00 Euro nichts im Wege.

Dax30 – Ich habe Sie gewarnt!

Dax30 – Ich habe Sie gewarnt!Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel. Meine Worte von Freitag „Der heutige… › mehr lesen

 

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.