DAX30 – Unentschlossen aber angeschlagen

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Der heutige Handelstag

Die aktuellen Spannungen rund um die Politik in Deutschland gehen verständlicherweise nicht spurlos am deutschen Aktienindex vorüber. Bereits am frühen Morgen deuteten die vorbörslichen Indikationen auf einen negativen handelt Start in die neue Börsenwoche hin. Letztendlich war dies auch der Fall aber der Dax konnte sich relativ schnell wieder stabilisieren und sogar in die Gewinnzone vordringen.

Während der deutsche Aktienmarkt weiterhin volatil unterwegs ist, gestaltet sich die Situation am amerikanischen Aktienmarkt weiterhin schwierig. Dann wirklich viel Bewegung kommt derzeit an den amerikanischen Märkten nicht auf. Weder Bullen noch Bären können Akzente setzen.

Weiterhin angeschlagen

Aber trotz der heutigen Erholung am deutschen Aktienindex bleibt die Lage angespannt. Ich halte unverändert an meinen Kurszielen von 12.700 und 12.500 Punkten fest, ausgenommen die obere Marke die schon mehrfach thematisiert hatte wird durchbrochen. Dann muss ich in der Tat mein Szenario auf seine Gültigkeit umgehend überprüfen. Bis dahin heißt es Ruhe bewahren und einfach dem kurzfristig instabilen Trend folgen.

Noch nicht dabei?

Sollten Sie Interesse an dem Handel von Indizes und vorwiegend dem gehebelten Handel von Aktien haben, dann würde ich vorschlagen, dass Sie unbedingt auf den nachfolgenden Link klicken, denn in meinem Trading Club präsentiere ich den Clubmitgliedern regelmäßig Strategien mittels gehebelter Produkte auf verschiedene Basiswerte. Schauen Sie doch mal vorbei und was spricht gegen einen kostenlosen Test? Danach können Sie noch immer entscheiden ob der Trading Club zu Ihnen passt oder nicht.

MEHR INFORMATIONEN ERHALTEN

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

20. November 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.