Dax30 – Unterstützung gehalten!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex und im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Einzeltitel.

Der heutige Handelstag

Bevor ich auf den heutigen Handelstag zu sprechen komme, möchte ich Sie zunächst an meine gestrige Abendausgabe erinnern. In dieser lautete es mit Hinblick auf den deutschen Aktienindex wie folgt:

„Mit Blick auf die charttechnische Ausgangslage, ist im Bereich von ca. 9.300 Punkten mit einer technischen Erholung zu rechnen. Ich betone aber nochmals: Nur – sofern es keine negativen Nachrichten gibt. Ein Rutsch per Tagesschlusskurs unterhalb der Marke von 9.290 Punkten, ist mit weiterer Vorsicht zu begegnen. Dort verläuft das 62er Retracement, welches nun eine Unterstützung darstellt. Es bleibt abzuwarten, ob sich Bullen und Bären einen kleinen Kampf um diese Marke liefern werden.“

Bullen bleiben am Ball

Mit dem heutigen Dax Anstieg von immerhin 0,6 Prozent auf 9.406 Punkte, ist die mehrtägige Abwärtsserie vorerst beendet worden. Die wichtige Unterstützung in Form des 62er Retracement, welches bei ca. 9.300 Punkten konnte ebenfalls gestern und heute verteidigt werden. Dies zeigt, dass die Bullen noch nicht das Handtuch geworfen haben. Der heutige Anstieg könnte sich weiter ausdehnen aber was muss dafür geschehen?

Zunächst einmal ist der Dax nicht ohne Grund heute bei ca. 9.425 Punkten gestoppt. Dort wartet aktuell ein Widerstand. Sofern dieser aus dem geräumt werden kann, wovon ich aktuell ausgehe, ist mit einem weiteren Anstieg auf ca. 9.500 Punkte zu rechnen. Vorsicht ist und bleibt weiterhin geboten, sollte der Dax überraschenderweise oder technische Erholung unter die Marke von 9.300 Punkten per Tagesschlusskurs fallen.

Lanxess – Gute Neuigkeiten oder weiter seitwärts?

Der zuletzt erfolgte Chefwechsel führte zu einem starken Kurssprung der Aktie. Auf Wochensicht liegt die Aktie fast 10 Prozent vorne. Ein guter Grund zu schauen, ob sich an der übergeordneten Lage etwas geändert hat. Leider gibt es aber meines Erachtens weiterhin keine langfristige Trendwende. Dies besteht weiterhin erst per Überschreiten des Widerstandes von ca. 53,00€.

Mehr dazu wie gewohnt im heutigen Daily Dax Video.

Feedback/Fragen zur Ausgabe oder wünschen Sie sich einen eine Analyse zu einem bestimmten Dax30 Einzeltitel?

Kontaktieren Sie mich unter j.gossen@gevestor.de

Viel Erfolg wünscht,

John Gossen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten


Aktienstudie
Zum Jahresstart in diese 3 Werte investieren

Wer 2017 noch nicht zugeschlagen hat, sollte diese Werte spätestens zum Jahresstart 2018 ins Depot überführen. Wir erklären, welche 3 Werte Sie jetzt brauchen, um erfolgreich ins neue Jahr zu starten und satte Gewinne zu realisieren.

Klicken Sie jetzt hier, um sich "3 Top-Aktien 2018" GRATIS zu sichern! ➜


28. Januar 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.