Dax30 – Unterstützung verteidigt…

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Altes Spiel auch in dieser Woche

Bereits vor einigen Wochen hatte ich darauf aufmerksam gemacht, dass eine mögliche Dax Spanne von in der Spitze 12.660 Punkten auf der Oberseite und hingegen 11.950 Punkten auf der Unterseite als potentieller Radius in Frage kommen kann. Weiterhin ist kurzfristig der Bereich von 12.660 bis 12.740 Punkte eine entscheidende Widerstandszone.

Unterstützung verteidigt

Nach einem durchwachsenen Start mit einem zwischenzeitlichen Tagestief von 12.466 Punkten, kletterte der Leitindex in kleinen Schritten wieder bergauf. Letztendlich konnte der Dax per Xetra Schluss dann doch noch ein Kursplus in Höhe von 0,25 Prozent erzielen. Weder Bullen oder Bären konnten mit dem heutigen Handelstag etwas anfangen.

Aber für die Bullen gibt es dann doch noch einen kleinen Vorteil, denn eine wichtige Unterstützungslinie konnte heute verteidigt werden. Jetzt aber der Blick in die Zukunft: Und dieser fällt schwer, da eine Menge an Quartalszahlen bevorstehen und zahlreiche „FAANG-Aktien“ in dieser Woche Einblicke in deren Bücher gewähren. Ein Kursradius von 200 Punkten dürfte vorerst keine Überraschung bleiben…

Dax30 – Bullen halten die Stellung

Dax30 – Bullen halten die StellungSie erinnern sich vermutlich nur zu gut, dass der Technologieindex Nasdaq in den vergangenen Monaten von Hoch zu Hoch eilte und der deutsche Aktienindex dabei deutlich abgeschlagen blieb. Allerdings sehen… › mehr lesen

 

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.