Dax30 – Volatiler Handelstag!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex und im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Einzeltitel.

Der heutige Handelstag

Es sah gar nicht mal so schlecht aus für den deutschen Aktienindex am heutigen Handelstag. Nachdem es drei Tage in Folge deutlich bergab ging, setzte der Index zwischenzeitlich zu einer technischen Erholung an. Wie Sie vielleicht schon meinen Worten entnehmen, war dies allerdings nicht von langer Zeit. Im heutigen Fall war es das „fast Money“ was den Markt bewegte, sprich die Intraday-Händler mit dem schnellen Geld.

Der Index scheiterte hierbei am gestrigen Tageshoch von ca. 9.380 Punkten und fiel dann wieder deutlich von seinem Tageshoch zurück. Letztendlich bestätigt dies aber weiterhin meine Vermutung, dass wir übergeordnet noch lange nicht fertig sind und die Marke von 9.070 Punkten nur eine Frage der Zeit sein wird. Dennoch verblieb ein kleines Kursplus von ca. 0,4 Prozent aber damit können die Bullen nur wenig anfangen. Erholung bis 9.400 oder auch 9.500 Punkten werden die übergeordnete Richtung nicht ändern.

Abstimmung auf der Krim

Am Sonntag soll die überwiegend russisch-stämmige Bevölkerung auf der Krim über eine Eingliederung in die Russische Föderation abstimmen. Die USA und die EU sehen dies als illegal an, während Russland sie für legitim hält. Dementsprechend wird es interessant sein zu befolgen, wie sich die Anleger vor dem Wochenende aufstellen werden. Jedenfalls gehe ich davon aus, dass wir keine großartigen Sprünge nach oben zu erwarten haben.

Münchener Rück – Fahrplan beibehalten

Charttechnisch ist und bleibt meine Ausgangsanalyse weiterhin bestehen. Damit meine ich, dass die Münchener Rück mindestens noch in Richtung 150€ fallen dürfte. Aber auch Kursabgaben bis maximal 147,50€ sind vorstellbar. Spätestens ab dort rechne ich mit stärkerer Gegenwehr der Bullen. Bis dahin haben die Bären aber noch ein gutes Ertragspotenzial. Lassen Sie sich dieses nicht entgehen.

Mehr dazu wie gewohnt im heutigen Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

11. März 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.