Die Börsenarten

Die Organisation einer Börse deckt sich mit den effektivsten Verfahren um ein Produkt am Markt zu traden.

Dieses Video bietet eine kurze Übersicht zu den, für den Privatanleger, interessantesten Arten von Börsen.

Kassagegeschäfte und somit eine direkte Form des Trading findet sich an Wertpapierbörsen wieder. Der Aktienhandel steht dabei im Mittelpunkt.

S&P 500 weiter bullisch

S&P 500 weiter bullischZum Start in die neue Handelswoche schauen wir uns heute den S&P 500 an. Der S&P 500 beinhaltet die 500 größten amerikanischen Unternehmen. Er ist für mich der wichtigste Index, wenn es… › mehr lesen

Terminbörsen bieten zeitlich verzögerte Zahlungsverpflichtungen beim Handel mit Futures, Optionen oder im Rohstoffhandel an.

Bei Devisenbörsen handelt es sich im Grunde genommen um einen Inter-Banken-Markt, das Trading-Verfahren beschränkt sich vorwiegend auf die weltweit liquidisten Währungen wie Dollar, Euro oder Yen.

Warenbörsen stellen die älteste Börsenart dar. Sie handeln im Rohstoff-, Ressourcen- und Nahrungsmittelbereich.

geve
Von: geve.