Die menschliche Fehlerkette

Das Video zeigt den klassischen Verlauf auf einer Entscheidung auf. Wahrnehmen, Bewerten, Entscheiden und Entscheidungsbewertung überfordern jedoch viele Menschen.

Rationale Fallen unterbinden eben eine rationale Entscheidungsfindung. Diese können durch unterschiedliche Faktoren auftreten. Häufig mangelt es z.B. an der Verfügbarkeit von Informationen, so erfahren Trader von fundamentalen Daten eines Unternehmens oft nur eingeschränkt bzw. zeitlich verzögert. Dann obliegt ihnen die Aufgabe dieses Risiko der Einschränkung, im Vergleich zum zeitnahen und völlig transparenten Sachverhalt, zu tragen.

Ein weiteres Phänomen liegt in der Bestätigungsneigung des Menschen begründet, hierbei werden die Informationen gezielt ausgesucht. Auch die Reihenfolge der Übermittlung von Informationen spielt eine Rolle, so kommt dem ersten und letzten Eindruck ein besonderes Gewicht in der Informationsbewertung zu. Erfahren Sie im Video was dies für Zinsnachrichten bedeutet.

2. März 2010

geve
Von: geve.